Religionen sind Systeme von Glaubensüberzeugungen und Praktiken, die von Menschen entwickelt wurden, um Sinn und Zweck im Leben zu finden. Sie bieten Antworten auf fundamentale Fragen wie: Woher kommen wir? Was ist der Sinn des Lebens? Was passiert nach dem Tod? Es gibt viele verschiedene Religionen auf der Welt, darunter Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus, Judentum, und viele andere. Jede Religion hat ihre eigenen einzigartigen Glaubenssysteme, Rituale, und Traditionen.



Hauptreligionen der Welt





MOOCs



Christentum

Das Christentum ist die größte Religion der Welt mit über 2 Milliarden Anhängern. Es basiert auf den Lehren von Jesus Christus, der im Neuen Testament der Bibel dargestellt wird. Christen glauben, dass Jesus der Sohn Gottes ist und dass er für die Sünden der Menschheit gestorben und auferstanden ist.

Islam

Der Islam ist die zweitgrößte Religion der Welt mit über 1,8 Milliarden Anhängern. Muslime glauben an Allah, wie Gott im Islam genannt wird, und an die Lehren des Propheten Mohammed, die im Koran aufgezeichnet sind.

Hinduismus

Der Hinduismus ist eine der ältesten Religionen der Welt und hat über 1 Milliarde Anhänger, hauptsächlich in Indien. Hindus glauben an eine Vielzahl von Göttern und Göttinnen und folgen einer Reihe von Praktiken und Ritualen.

Buddhismus

Der Buddhismus basiert auf den Lehren von Siddhartha Gautama, auch bekannt als Buddha. Buddhisten glauben an das Konzept des Karma und den Zyklus von Geburt, Tod und Wiedergeburt.

Judentum

Das Judentum ist eine der ältesten monotheistischen Religionen und hat seine Wurzeln in den alten Israeliten des Nahen Ostens. Juden glauben an einen einzigen Gott und folgen den Lehren der Tora.






Religion 5

Religionen und Weltanschauungen

Religionen und Weltanschauungen

  • G
  • Ich kann grundlegende Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Weltreligionen nennen.

  • M
  • Ich kann Grundzüge der Lehren wichtiger Weltreligionen verstehen und einfache religiöse Texte lesen.

  • E
  • Ich kann mich mit ausgewählten religiösen Texten auseinandersetzen, diese interpretieren und die Vielfalt religiöser Lebensformen analysieren.

    Ethik und Werte

  • G
  • Ich kann einfache ethische Fragen des Alltags erkennen und eigene Standpunkte dazu äußern.

  • M
  • Ich kann Konfliktsituationen im Alltag analysieren und unterschiedliche Lösungswege diskutieren.

  • E
  • Ich kann komplexe moralische Dilemmata analysieren und begründete ethische Urteile fällen.

    Rituale und Symbole

  • G
  • Ich kann wichtige religiöse Symbole und ihre Bedeutung erkennen.

  • M
  • Ich kann Bedeutung und Ablauf grundlegender religiöser Rituale verstehen.

  • E
  • Ich kann die symbolische Sprache religiöser Rituale deuten und ihre Wirkung auf das Individuum und die Gemeinschaft analysieren.

    Religiöse Erfahrungen und Lebensgestaltung

  • G
  • Ich kann persönliche religiöse Erfahrungen und Gefühle beschreiben.

  • M
  • Ich kann den Zusammenhang zwischen religiösen Überzeugungen und Lebensführung erkennen.

  • E
  • Ich kann die Bedeutung religiöser Überzeugungen für die persönliche Lebensgestaltung reflektieren und in einen breiteren kulturellen und historischen Kontext einordnen.








    Religion 6

    Christentum

    Christentum

  • G
  • Ich kann die Hauptgeschichten der Bibel nacherzählen.

  • M
  • Ich kann die zentralen Lehren des Christentums verstehen und einfache biblische Texte interpretieren.

  • E
  • Ich kann mich mit komplexen theologischen Konzepten auseinandersetzen und verschiedene Interpretationen biblischer Texte diskutieren.

    Geschichte des Christentums

  • G
  • Ich kann wichtige Personen und Ereignisse in der Geschichte des Christentums benennen.

  • M
  • Ich kann die Entwicklung des Christentums und seine Auswirkungen auf Kultur und Gesellschaft verstehen.

  • E
  • Ich kann den Einfluss des Christentums auf historische und zeitgenössische Ereignisse kritisch bewerten.

    Christentum - Rituale und Feste

  • G
  • Ich kann die Bedeutung grundlegender christlicher Feste und Rituale kennen.

  • M
  • Ich kann die symbolische Bedeutung christlicher Feste und Rituale verstehen und deren Ablauf beschreiben.

  • E
  • Ich kann die theologischen Grundlagen christlicher Feste und Rituale analysieren und deren gesellschaftliche Bedeutung reflektieren.

    Christentum - Ethik und christliche Werte

  • G
  • Ich kann grundlegende christliche Werte und ihre Bedeutung für das Zusammenleben erkennen.

  • M
  • Ich kann die Anwendung christlicher Werte in alltäglichen moralischen Entscheidungen verstehen.

  • E
  • Ich kann die Komplexität christlicher Ethik erkennen und in aktuellen gesellschaftlichen Fragen anwenden.



    Judentum

    Judentum

  • G
  • Ich kann grundlegende Symbole und Bräuche des Judentums kennen.

  • M
  • Ich kann zentrale Glaubensinhalte und Texte des Judentums verstehen.

  • E
  • Ich kann mich tiefergehend mit theologischen Konzepten und der historischen Entwicklung des Judentums auseinandersetzen.

    Judentum - Geschichte des Judentums

  • G
  • Ich kann wichtige historische Ereignisse des Judentums benennen.

  • M
  • Ich kann die Bedeutung historischer Ereignisse für das Judentum und seine Gemeinschaften verstehen.

  • E
  • Ich kann den Einfluss historischer Ereignisse auf die Entwicklung des Judentums kritisch analysieren.

    Judentum - Feste und Feiertage

  • G
  • Ich kann wichtige jüdische Feste und ihre Bedeutung kennen.

  • M
  • Ich kann die Bedeutung und Traditionen jüdischer Feste verstehen und ihre kulturellen Hintergründe erforschen.

  • E
  • Ich kann die symbolischen und theologischen Aspekte jüdischer Feste analysieren und deren Bedeutung im modernen Kontext reflektieren.

    Judentum - Ethik und jüdische Werte

  • G
  • Ich kann grundlegende jüdische Werte und ihre Bedeutung für das alltägliche Leben erkennen.

  • M
  • Ich kann die Anwendung jüdischer Werte in alltäglichen Entscheidungen verstehen.

  • E
  • Ich kann komplexe ethische Fragestellungen im Licht jüdischer Traditionen und Texte analysieren.











    Religion 7

    Islam

    Islam

  • G
  • Ich kann die fünf Säulen des Islams und ihre Bedeutung kennen.

  • M
  • Ich kann grundlegende Lehren des Qur'ans verstehen und einfache Texte daraus interpretieren.

  • E
  • Ich kann mich mit theologischen Konzepten des Islams auseinandersetzen und verschiedene Interpretationen des Qur'ans diskutieren.

    Islam - Geschichte des Islams

  • G
  • Ich kann wichtige historische Ereignisse und Personen in der Geschichte des Islams benennen.

  • M
  • Ich kann die Bedeutung historischer Ereignisse und Personen für den Islam und seine Gemeinschaften verstehen.

  • E
  • Ich kann den Einfluss historischer Ereignisse auf die Entwicklung und Ausbreitung des Islams kritisch analysieren.

    Islam - Feste und Feiertage

  • G
  • Ich kann die Bedeutung der wichtigsten islamischen Feste und Feiertage kennen.

  • M
  • Ich kann die Traditionen und Bräuche islamischer Feste verstehen und ihre kulturellen Hintergründe erforschen.

  • E
  • Ich kann die theologischen Grundlagen und die soziale Bedeutung islamischer Feste analysieren und reflektieren.

    Islam - Ethik und islamische Werte

  • G
  • Ich kann grundlegende islamische Werte und ihre Bedeutung für das alltägliche Leben erkennen.

  • M
  • Ich kann die Anwendung islamischer Werte in alltäglichen moralischen Entscheidungen verstehen.

  • E
  • Ich kann komplexe ethische Fragestellungen im Licht islamischer Lehren analysieren und diskutieren.



    Buddhismus

    Buddhismus

  • G
  • Ich kann die Grundkonzepte des Buddhismus wie die Vier Edlen Wahrheiten und den Achtfachen Pfad kennen.

  • M
  • Ich kann die Lehren des Buddha verstehen und einfache buddhistische Texte interpretieren.

  • E
  • Ich kann mich mit komplexen buddhistischen Konzepten auseinandersetzen und verschiedene buddhistische Traditionen vergleichen.

    Buddhismus - Geschichte des Buddhismus

  • G
  • Ich kann wichtige historische Ereignisse und Figuren im Buddhismus benennen.

  • M
  • Ich kann die Entwicklung des Buddhismus und seine Auswirkungen auf Kultur und Gesellschaft verstehen.

  • E
  • Ich kann die Rolle des Buddhismus in der Weltgeschichte analysieren und seine Bedeutung in der modernen Welt bewerten.

    Buddhismus - Meditation und Praxis

  • G
  • Ich kann Grundtechniken der Meditation und Achtsamkeit kennenlernen.

  • M
  • Ich kann meditative Praktiken ausüben und ihre Wirkung auf Geist und Körper verstehen.

  • E
  • Ich kann fortgeschrittene Meditationstechniken erlernen und ihren Einfluss auf persönliches Wachstum und spirituelle Entwicklung analysieren.

    Buddhismus - Ethik und buddhistische Lebensweise

  • G
  • Ich kann grundlegende ethische Prinzipien des Buddhismus erkennen und ihre Bedeutung für das alltägliche Leben verstehen.

  • M
  • Ich kann die Auswirkungen buddhistischer Ethik auf persönliche Entscheidungen und Lebensweise verstehen.

  • E
  • Ich kann komplexe ethische Dilemmata aus buddhistischer Perspektive analysieren und Lösungsansätze entwickeln.










    Religion 8


    Hinduismus

    Hinduismus

  • G
  • Ich kann die Hauptgötter des Hinduismus und ihre Bedeutung kennen.

  • M
  • Ich kann zentrale Konzepte wie Dharma, Karma und Moksha verstehen und einfache hinduistische Texte interpretieren.

  • E
  • Ich kann mich mit philosophischen Schulen des Hinduismus auseinandersetzen und verschiedene Deutungen hinduistischer Schriften diskutieren.

    Hinduismus - Geschichte des Hinduismus

  • G
  • Ich kann wichtige historische Ereignisse und Figuren im Hinduismus benennen.

  • M
  • Ich kann die Entwicklung des Hinduismus und seine Auswirkungen auf Kultur und Gesellschaft verstehen.

  • E
  • Ich kann die Rolle des Hinduismus in der Weltgeschichte analysieren und seine Bedeutung in der modernen Welt bewerten.

    Hinduismus - Rituale und Feste

  • G
  • Ich kann die Bedeutung der wichtigsten hinduistischen Feste und Rituale kennen.

  • M
  • Ich kann die Traditionen und Bräuche hinduistischer Feste verstehen und ihre kulturellen Hintergründe erforschen.

  • E
  • Ich kann die symbolischen und theologischen Aspekte hinduistischer Feste analysieren und deren Bedeutung im modernen Kontext reflektieren.

    Hinduismus - Ethik und hinduistische Lebensweise

  • G
  • Ich kann grundlegende ethische Prinzipien des Hinduismus erkennen und ihre Bedeutung für das alltägliche Leben verstehen.

  • M
  • Ich kann die Auswirkungen hinduistischer Ethik auf persönliche Entscheidungen und Lebensweise verstehen.

  • E
  • Ich kann komplexe ethische Dilemmata aus hinduistischer Perspektive analysieren und Lösungsansätze entwickeln.




    Weltethos

    Weltethos

  • G
  • Ich kann grundlegende Prinzipien des Weltethos und ihre Bedeutung für das Zusammenleben kennen.

  • M
  • Ich kann die Bedeutung von Weltethos für interkulturelle und interreligiöse Verständigung verstehen.

  • E
  • Ich kann mich mit komplexen ethischen Fragestellungen unter Berücksichtigung des Weltethos-Konzepts auseinandersetzen und diese analysieren und diskutieren.

    Weltethos - Praktische Anwendung von Weltethos

  • G
  • Ich kann Beispiele für die Umsetzung von Weltethos-Prinzipien im Alltag erkennen.

  • M
  • Ich kann die Auswirkungen von Weltethos auf gesellschaftliche und persönliche Entscheidungen verstehen.

  • E
  • Ich kann Strategien zur Förderung von Weltethos in verschiedenen gesellschaftlichen Kontexten entwickeln und bewerten.

    Weltethos - Interkulturelle und interreligiöse Kompetenz

  • G
  • Ich kann Grundlagen interkultureller und interreligiöser Kompetenz kennen und einfache Dialoge führen.

  • M
  • Ich kann Methoden der Konfliktlösung und des friedlichen Zusammenlebens in einer multikulturellen Gesellschaft verstehen.

  • E
  • Ich kann Strategien für den interkulturellen und interreligiösen Dialog entwickeln und effektiv umsetzen.








    Religion 9

    Moral

    Moral

  • G
  • Ich kann grundlegende moralische Werte und Normen kennen und deren Bedeutung im Alltag verstehen.

  • M
  • Ich kann verschiedene moralische Standpunkte erkennen und die Gründe für unterschiedliche moralische Urteile verstehen.

  • E
  • Ich kann mich mit der Komplexität moralischer Entscheidungen auseinandersetzen und eigene moralische Urteile kritisch reflektieren.

    Moral - Moralische Urteilsbildung

  • G
  • Ich kann einfache moralische Dilemmata erkennen und eigene Gefühle dazu äußern.

  • M
  • Ich kann Argumente in moralischen Diskussionen verstehen und eigene Standpunkte begründen.

  • E
  • Ich kann in komplexen moralischen Diskussionen argumentieren und ethische Prinzipien zur Urteilsfindung anwenden.

    Moral - Verantwortung und Handeln

  • G
  • Ich kann Verantwortung in alltäglichen Situationen erkennen und danach handeln.

  • M
  • Ich kann die Auswirkungen eigenen Handelns auf andere abschätzen und verantwortungsbewusst entscheiden.

  • E
  • Ich kann Verantwortung in komplexen sozialen und globalen Kontexten verstehen und ethisch handeln.




    Ethik

    Ethik

  • G
  • Ich kann Grundbegriffe der Ethik und ihre Bedeutung für das Zusammenleben kennen.

  • M
  • Ich kann unterschiedliche ethische Theorien verstehen und auf einfache moralische Dilemmata anwenden.

  • E
  • Ich kann mich mit komplexen ethischen Theorien auseinandersetzen und sie in Diskussionen über aktuelle moralische Fragen einbringen.

    Ethik - Moralische Urteilsbildung

  • G
  • Ich kann eigene Gefühle und Meinungen zu moralischen Fragen erkennen und ausdrücken.

  • M
  • Ich kann Argumente für und gegen bestimmte moralische Positionen verstehen und abwägen.

  • E
  • Ich kann begründete moralische Urteile fällen und diese in komplexen Kontexten verteidigen.

    Ethik - Verantwortung und Handeln

  • G
  • Ich kann die Bedeutung von Verantwortung in alltäglichen Situationen erkennen und eigenes Handeln danach ausrichten.

  • M
  • Ich kann die Konsequenzen eigenen Handelns abschätzen und verantwortungsvoll in der Gemeinschaft agieren.

  • E
  • Ich kann verantwortliches Handeln in komplexen gesellschaftlichen und globalen Zusammenhängen reflektieren und umsetzen.




    Sekten

    Sekten

  • G
  • Ich kann Merkmale von Sekten und ihren Unterschied zu etablierten Religionen erkennen.

  • M
  • Ich kann Strukturen, Glaubensinhalte und Praktiken verschiedener Sekten verstehen.

  • E
  • Ich kann mich mit den psychologischen und soziologischen Aspekten von Sektenzugehörigkeit auseinandersetzen und diese analysieren.

    Sekten - Kritische Auseinandersetzung mit Sekten

  • G
  • Ich kann eigene Meinungen zu Sekten äußern und einfache Argumente dafür und dagegen erkennen.

  • M
  • Ich kann Argumente in der Diskussion über Sekten verstehen und eigene Standpunkte begründet vertreten.

  • E
  • Ich kann Strategien zur Prävention von Sektenzugehörigkeit entwickeln und über die gesellschaftlichen Auswirkungen von Sekten reflektieren.

    Sekten - Prävention und Hilfe

  • G
  • Ich kann grundlegende Hilfsangebote und Anlaufstellen für Betroffene von Sekten kennen.

  • M
  • Ich kann Methoden zur Unterstützung und Beratung von Personen in Sektenumfeldern verstehen.

  • E
  • Ich kann Ansätze zur Prävention von Sektenzugehörigkeit und zur Unterstützung von Aussteigenden professionell anwenden.







    Religion 10

    Die wichtigsten Texte der Menschheitsgeschichte







    Originaltexte

    Originaltexte zum Lesen, Kommentieren, Teilen.



    Addbook

    Wir sind eine multikulturelle Gesellschaft. Texte der Orientierung ist eine Sammlung bedeutender Originaltexte aus der Geschichte der Menschheit. Alle thematisieren das menschliche Grundbedürfnis nach Orientierung: Goldene Regeln, hinduistische und buddhistische Orientierung, Konfuzius, Platon, Aristoteles, Gebote, Todsünden, Bergpredigt, 1. und 17. Sure (Koran), Luther, Kant, Lessing, Hegel, Marx, Engels, Nietzsche, Gandhi, Exupéry, Brecht, Sartre, Fromm, Beuys, King, Grundrechte, Weltethos, Menschenpflichten. Video-Mix der Texte der Orientierung: Goldene Regeln, hinduistische und buddhistische Orientierung, Konfuzius, Platon, Aristoteles, Gebote, Todsünden, Bergpredigt, 1. und 17. Sure (Koran), Luther, Kant, Lessing, Hegel, Marx, Engels, Nietzsche, Gandhi, Exupéry, Brecht, Sartre, Fromm, Beuys, King, Grundrechte, Weltethos, Menschenpflichten. Texte der Orientierung zur autonomen Orientierung


     

    Links


    Teilen





    Schulfächer






    aiMOOCs



    aiMOOC Projekte






    MUSIC QUIZ









    Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen

    Teilen Facebook Twitter Google Mail an MOOCit Missbrauch melden Zertifikat beantragen

    0.00
    (0 Stimmen)