Innerer Monolog - Deutsch

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier geht es um den "Inneren Monolog".


(Prüfungsrelevant für die Realschule BW)



Dein Beitrag - MOOC it.png

Titel eingeben und MOOC-Vorlage laden.png Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen Commons Medien.png Zertifikat-Stempel-MOOCit MAIL.png

Teilen Facebook Twitter Google Mail an MOOCit Missbrauch melden Zertifikat beantragen

0.00
0.00
(0 Stimmen)




Vorgehensweise

Du musst einen Inneren Monolog schreiben, dann gehe wie folgt vor:

  1. Vorbereitung: Genau lesen und markieren wesentlicher Stellen (Du darfst das Buch bei der Prüfung / Klassenarbeit verwenden)
    • Unklarheiten: Kontext klären
    • Gedanken der Figur
    • Gefühle der Figur
    • Charaktereigenschaften der Figur
  2. Stoffsammlung anlegen
    • Wer? Beteiligte Personen
    • Wo? Orte
    • Wann? Zeit
    • Wie? Gefühle
    • Was? Wünsche und Hoffnungen der Figur
    • Warum? Gründe für Ereignisse
    • Welche Ausdrucksformen, Wörter passen zur Figur?
  3. Skizze, Schreibplan: Aufbau des Textes planen
    • Basisinformationen siehe unten
    • Inhalt und Aufbau siehe unten
    • Sprache siehe unten
  4. Schreiben des Inneren Monologs
  5. Übereinstimmungen mit der Textvorlage überprüfen


Hinweis: Häufig müssen die Gedanken und Gefühle einer literarischen Figur aus den Redebeiträgen der Person entnommen werden.


Basisinformationen

Grundlagen

Der "Innerer Monolog" als Aufsatzart ...

  • gibt die Gedanken- und Gefühlswelt z.B. einer literarischen Figur wieder.
  • basiert auf einem Text: Meist im Zusammenhang mit einer Ganzschrift (einem Drama, einem Roman) oder anderen literarischen Texten (Kurzgeschichten)
  • weist keinen Adressaten auf: Es ist ein "stummes" Selbstgespräch der literarischen Figur (ehrliche, wahre Gedanken und Gefühle)
  • gibt meist einen besonders emotionalen Moment im Text wieder, z.B. eine Konfliktsituation


Ziel

Es soll gezeigt werden:

  • Du hast den Text gelesen und verstanden
  • Du kannst Dich in die beschriebene Situation hineinversetzen
  • Du kannst Dich in einzelne Haupt- oder Nebenfiguren einfühlen (Empathie zeigen)
  • Du kannst einen Text verfassen, der die Aufgabenstellung erfüllt
  • Du kannst Gedanken und Gefühle verbal bzw. schriftlich wiedergeben
  • Du kannst (komplexe) Handlungen erläutern

Merkmale

  • Emotional
  • Individuell, subjektiv
  • Textbasiert


Inhalt und Aufbau

Einleitung

  • Vorgegebene Situation aufnehmen und wiedergeben
  • Thema bzw. Erlebnis beschreiben
  • Wie erfasst die Figur diesen Moment?

Hauptteil

  • Wiedergabe von subjektiven Eindrücken aus der Sicht einer literarischen Figur (gebunden an eine vorgegebene Situation)
  • Gefühle: Emotionen rund um das Ereignis (diese geben aber auch das Gesamtbefinden der Figur wieder)
  • Gedanken und Ideen der Figur: Pläne, Vorhaben, Handlungsmotive (teilweise unbekannt für andere Figuren der literarischen Vorlage)
  • Konkrete Entscheidung

HINWEIS

  • Beachte den aktuellen Wissensstand der Figur zu dem vorgegebenen Zeitpunkt.
  • Achte auf die Entwicklung der Figur: In welcher Lage befindet sie sich?
  • In welche Handlung bzw. Entscheidung münden diese Gedanken. Arbeite auf ein konkretes Ziel (z.B. eine Entscheidung) hin.
  • Alle Gedanken und Gefühle müssen zu der Figur passen.

Schluss

  • Folgen der Entscheidung
  • Ausblick in die Zukunft
  • Hoffnungen, Wünsche


Sprache

Zeitform

Erzählzeit

Meist wird ein innerer Monolog interessant nach einem besonderen Ereignis oder vor einer wichtigen Entscheidung.
=> Überprüfe die vorgegebene Literatur auf solche spannenden Momente.

Beispiel: Hauptmann von Köpenick

  • Nach dem emotionalen Gespräch mit Friedrich
  • Vor der Entscheidung die Macht einer Uniform zu nutzen

Zeit des Inneren Monologs
Alle Zeiten sind möglich, allerdings werden die Gedanken und Gefühle überwiegend im Präsens wiedergegeben.


Erzählform bzw. Erzählperspektive

  • Ich-Form
  • Personale Erzählperspektive

Sprachstil

  • Informell
  • Emotional
  • Selbstfragen bzw. rhetorische Fragen
  • Fragmentarische, "zerrissene", unvollständige Sätze
  • Gedankensprünge
  • Gefühlsbetonte Ausrufe
  • Ausschmückungen (teilweise auch unnötig)

Hinweis: Sprache und Wortwahl sollten der vorgegebenen literarischen Figur und deren Charakter angepasst sein. Aus diesem Grund ist eine Charakterisierung der Figuren im Vorfeld wichtig.

Sprachrichtigkeit

  • Kein SMS- bzw. Chat-Stil mit Abkürzungen oder Emoticons
  • Rechtschreibung beachten
  • Grammatik beachten
  • Zeichensetzung


Mögliche Aufgabenstellungen

Erstelle einen inneren Monolog...

  • Was geht in der Figur X zu diesem Zeitpunkt vor, als das und das passierte (Zitat)? Wie kommt die X zu seiner Entscheidung?
  • Kurz vor seinem Ende denkt X an seine Vergangenheit, seine Mitmenschen, sein Leben. Er überlegt was zu tun ist und warum dies zu tun ist. Gebe diesen inneren Monolog bis zu seinem Tod wieder.
  • X denkt über sich, die Suizidgedanken, seine Erlebnisse mit Y, seine anderen Freunde, Eltern und vor allem die Zukunft nach. Folglich trifft er für sich eine Entscheidung. Formuliere einen inneren Monolog den Gedanken.
  • Sein gesamtes Leben zieht an seinem inneren Auge vorbei. Er denkt an Mutter und Vater. Er denkt an die Reise und was sie erlebt haben. Am Ende der Gedanken fasst er eine Entscheidung. Formulieren einen inneren Monolog zu diesen Gedanken.
  • ...

Der Hauptmann von Köpenick, Carl Zuckmayer

Infos zum Buch

Wikipedia-Eintrag: Hauptmann von Köpenick




Realschulabschlussprüfung 2017

Zitat

Voigt: "Ausjeschlossen. Det wär ne Dummheit, det mach ick nich. Nee, Friedrich, da mach dir man keene Sorjn..."

Quelle: Der Hauptmann von Köpenick, Carl Zuckmayer, Zweiter Akt, vierzehnte Szene, Ende

Aufgabenstellung in der Realschulabschlussprüfung 2017

Voigt will sich die Ungerechtigkeiten nicht mehr länger gefallen lassen und für sich Gerechtigkeit herstellen. Er überlegt, wie er das tun kann und rechtfertigt anschließend sein Vorhaben vor sich selbst.


Dein Beitrag - MOOC it.png

Titel eingeben und MOOC-Vorlage laden.png Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen Commons Medien.png Zertifikat-Stempel-MOOCit MAIL.png

Teilen Facebook Twitter Google Mail an MOOCit Missbrauch melden Zertifikat beantragen

0.00
0.00
(0 Stimmen)