Die Verpackung in der Verpackung in der Verpackung....

Das hört sich verrückt an? Ist es auch! Viele Dinge werden in kleine Portionen mundgerecht verpackt. Du kennst sie sicher: Gummibärchen, Schokolade, Bonbons...Sogar Bananen oder Orangen, die wegen ihrer festen Schale gar keine Verpackung brauchen! Achte mal darauf: Diese Produkte sind auch teurer, weil wir die Verpackung mitbezahlen müssen. Deshalb kaufe sie nicht und du sparst Geld und vermeidest Müll.


Ambalajın ambalajın ambalajı... Bu çılgınca mı geliyor? Öyle! Birçok şey küçük lokma porsiyonlarda paketlenir. Mutlaka tanıyorsundur: jeli bon, çikolata, bonbon..hatta katı kabukları nedeniyle muz ve portakal paketleme gerektirmez! Helle dikkat et: Bu ürünler aynı zamanda daha pahalıdır, çünkü ambalajada ödüyorsun. Bu nedenle satın almayın ve tassarruf edecek sizsiniz ve israfi önleyeceksin.

Упаковка в упаковке в упаковке.... Звучит безумно? Так это и есть! Многие продукты упаковывают прямо для употребления. Ты их точно знаешь: желатиновые мишки, шоколад, конфеты.... Даже бананы или мандарины. Но они из за своей прочной оболочки не нуждаются в упаковке. Обрати внимание: продукты дорогие, потому что мы должны платить ещё и за упаковку. Поэтому покупай меньше упакованных продуктов. Ты сможешь сэкономишь деньги и уменьшить количество мусора



Klimawandel

Der Klimawandel ist eines der drängendsten Probleme unserer Zeit und bezeichnet die langfristige Veränderung des Klimas auf der Erde. Er wird hauptsächlich durch menschliche Aktivitäten verursacht, insbesondere durch die Freisetzung von Treibhausgasen wie Kohlendioxid (CO2) in die Atmosphäre. Diese Gase wirken wie eine Decke und halten die Wärme der Sonne in der Atmosphäre zurück, was zu einem Anstieg der Durchschnittstemperaturen auf der Erde führt.

Ursachen des Klimawandels

Die Hauptursache für den Klimawandel ist die Verbrennung fossiler Brennstoffe wie Kohle, Öl und Gas zur Energieerzeugung. Bei der Verbrennung dieser Brennstoffe wird CO2 freigesetzt, das sich in der Atmosphäre ansammelt und zu einem erhöhten Treibhauseffekt führt. Neben der Verbrennung fossiler Brennstoffe tragen auch Entwaldung, industrielle Prozesse und Landwirtschaft zur Freisetzung von Treibhausgasen bei.

Auswirkungen des Klimawandels

Der Klimawandel hat bereits weitreichende Auswirkungen auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Wirtschaft. Zu den direkten Folgen zählen der Anstieg der globalen Durchschnittstemperaturen, die Veränderung der Niederschlagsmuster, das Abschmelzen der Gletscher und der Polkappen, der Anstieg des Meeresspiegels und die Zunahme extremer Wetterereignisse wie Dürren, Hitzewellen und Stürme. Diese Veränderungen haben auch indirekte Auswirkungen auf Ökosysteme, Landwirtschaft, Wasserverfügbarkeit, Gesundheit und Migration. Sie können zu Artensterben, Ernteausfällen, Wasserknappheit, Ausbreitung von Krankheiten und sozialen Konflikten führen.

Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels

Um den Klimawandel einzudämmen und seine Auswirkungen zu minimieren, sind umfassende Maßnahmen auf globaler, nationaler und individueller Ebene erforderlich. Dazu gehören:

  1. Reduzierung von Treibhausgasemissionen: Es ist entscheidend, den Ausstoß von CO2 und anderen Treibhausgasen zu verringern. Dies kann durch den Übergang zu erneuerbaren Energien, Energieeffizienz, nachhaltigen Transport, verbesserte Industrieprozesse und andere Maßnahmen erreicht werden.
  2. Anpassung an den Klimawandel: Da einige Auswirkungen des Klimawandels bereits unvermeidlich sind, ist es wichtig, sich darauf vorzubereiten und Strategien zur Anpassung zu entwickeln. Dies umfasst Maßnahmen wie den Schutz gefährdeter Küstenregionen, die Einführung klimaresistenter landwirtschaftlicher Praktiken und den Ausbau von Frühwarnsystemen für extreme Wetterereignisse.
  3. Internationale Zusammenarbeit: Der Klimawandel ist ein globales Problem, das eine koordinierte Zusammenarbeit der Länder erfordert. Internationale Abkommen wie das Pariser Abkommen zielen darauf ab, gemeinsame Ziele zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen festzulegen und finanzielle Unterstützung für Entwicklungsländer bereitzustellen.

Auswirkungen des individuellen Handelns

Individuelles Handeln kann ebenfalls einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten. Hier sind einige Maßnahmen, die jeder Einzelne ergreifen kann:

  1. Energie sparen: Durch den bewussten Umgang mit Energie können wir den Energieverbrauch reduzieren und somit auch die Treibhausgasemissionen verringern. Dazu gehören Maßnahmen wie energiesparende Beleuchtung, die Verwendung energieeffizienter Geräte und die Reduzierung des Heiz- und Kühlbedarfs.
  2. Nachhaltige Mobilität: Die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrrädern oder das Carsharing reduziert den individuellen Autoverkehr und damit auch die CO2-Emissionen. Alternativ können Elektrofahrzeuge genutzt werden, die einen geringeren oder sogar keinen direkten CO2-Ausstoß haben.
  3. Ernährungsgewohnheiten: Die Reduzierung des Konsums von Fleisch und die Förderung einer pflanzlichen Ernährung kann den CO2-Fußabdruck verringern. Die Fleischproduktion ist mit hohen Treibhausgasemissionen verbunden, während pflanzliche Lebensmittel einen geringeren Ressourcenverbrauch haben.
  4. Müllvermeidung und Recycling: Durch die Vermeidung von Einwegprodukten und die Trennung und das Recycling von Abfällen können wir die Umweltbelastung verringern. Dadurch wird weniger Energie für die Produktion neuer Produkte benötigt und weniger Müll landet in Deponien oder der Natur.

Offene Aufgaben

  1. Recherchiere und erstelle einen kurzen Bericht über ein konkretes Projekt zur Bekämpfung des Klimawandels in deiner Region. (LEICHT)
  2. Schreibe einen Essay darüber, wie sich der Klimawandel auf die Landwirtschaft auswirkt und welche Anpassungsstrategien Landwirte ergreifen können. (STANDARD)
  3. Erstelle eine Präsentation über erneuerbare Energien und erläutere, wie sie zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen beitragen können. (STANDARD)
  4. Führe ein Interview mit einer Person durch, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzt, und erstelle einen Artikel darüber. (STANDARD)
  5. Plane und führe eine Müllsammelaktion in deiner Schule oder Gemeinde durch und dokumentiere sie mit Fotos oder Videos. (STANDARD)
  6. Untersuche die Auswirkungen des Klimawandels auf einen bestimmten Lebensraum (z. B. Regenwald, Korallenriff) und präsentiere deine Ergebnisse in Form eines Posters oder einer Infografik. (SCHWER)
  7. Entwickle einen Aktionsplan für deine Schule oder Gemeinde, um den Energieverbrauch zu reduzieren und erneuerbare Energien zu fördern. (SCHWER)
  8. Führe eine Umfrage zum Bewusstsein der Menschen über den Klimawandel durch und analysiere die Ergebnisse. (SCHWER)
  9. Gestalte eine Informationsbroschüre zum Klimawandel und teile sie mit anderen Schülern, Eltern oder der Gemeinde. (SCHWER)
  10. Organisiere eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zum Thema Klimawandel und lade Experten ein, um verschiedene Perspektiven zu präsentieren. (SCHWER)

Interaktive Aufgaben

Kreuzworträtsel

Kohlendioxid Gas, das zum Treibhauseffekt beiträgt
Erneuerbare Art von Energie, die keine fossilen Brennstoffe verwendet
Pariser Internationales Abkommen zur Bekämpfung des Klimawandels
Anpassung Strategien zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels
Treibhauseffekt Natürlicher Prozess, der die Erde warm hält
Gletscherschmelze Folge des Klimawandels in polaren Regionen
Dürren Extremes Wetterereignis, das durch den Klimawandel verstärkt wird
Energieeffizienz Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs




...

Memory

Kohlendioxid Gas, das zum Treibhauseffekt beiträgt
Erneuerbare Art von Energie, die keine fossilen Brennstoffe verwendet
Pariser Internationales Abkommen zur Bekämpfung des Klimawandels
Anpassung Strategien zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels
Treibhauseffekt Natürlicher Prozess, der die Erde warm hält




...

LearningApps

Ergänze ein LearningApp-iFrame: Schreibe statt "Klimawandel" das Thema. Trenne einzelne Wörter mit einem "+" wie in diesem Beispiel:

OERs zum Thema

Externer Text als iFrame: Ergänze den Wikipedia-Artikel zu diesem Thema (wenn es hierzu einen Wikipedia-Eintrag gibt) wie in diesem Beispiel: Verknüpfe das Thema mit einer zum Thema passenden Kategorie eines oder mehrerer Schulfächer in diesem Stil: Füge am Ende des Artikels folgende drei Zeilen ein:

Teilen - Diskussion - Bewerten



Schulfächer




aiMOOCs



aiMOOC Projekte






MUSIC QUIZ









Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen

Teilen Facebook Twitter Google Mail an MOOCit Missbrauch melden Zertifikat beantragen

0.00
(0 Stimmen)