T-Shirts und Online-Kurse - Nutzung von ChatGPT in Ihringen

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Bildungseinrichtungen nimmt zu, wie das Beispiel der Neunlinden-Schule in Ihringen zeigt. Hier wird der KI-Dienst ChatGPT in vielfältiger Weise im Schulalltag integriert.

Veränderungen in Schulen durch ChatGPT

  1. Seit der öffentlichen Verfügbarkeit von ChatGPT vor einem Jahr nutzen Schülerinnen und Schüler den Dienst für Hausaufgaben und Aufsätze.
  2. Das baden-württembergische Kultusministerium empfiehlt Lehrkräften, die Chancen und Risiken von ChatGPT zu erforschen und plant die Einführung eines datenschutzkonformen Werkzeugs für den Unterricht.

Praktische Anwendung an der Neunlinden-Schule

  1. Schüler der Klasse 6a nutzen ChatGPT für die Bearbeitung von Online-Lernkursen, die interaktive Elemente wie Lückentexte und Kreuzworträtsel enthalten.
  2. Klassenlehrer Udo Glanz betont die Wichtigkeit des aktiven Lernens und setzt ChatGPT ein, um Schüler zum Denken anzuregen.

Kreative Nutzung von ChatGPT

  1. In einer AG lernen Schüler, ChatGPT für die Gestaltung von Motiven für Stofftaschen und T-Shirts zu nutzen, die dann über die Schülerfirma "fair-image.de" verkauft werden.
  2. Die Schüler erfahren, dass die KI-Ergebnisse nicht immer fehlerfrei sind und lernen, diese kritisch zu hinterfragen.

Potenzial von KI in der Bildung

  1. Schulleiter Wolfgang Hartmann sieht großes Potenzial in KI-Programmen sowohl für Lehrer als auch für Schüler.
  2. Udo Glanz hat bereits Tausende Online-Lernkurse mit ChatGPT erstellt und strebt den Aufbau einer neuen Bildungsplattform an.

aiMOOCs und ihre Rolle in der modernen Bildung

Definition und Konzept von aiMOOCs

  1. aiMOOCs sind Massive Open Online Courses (MOOCs), die durch KI für individuelle Bedürfnisse erstellt werden und aus Texten, Bildern, Videos und interaktiven Aufgaben bestehen.
  2. Sie werden auf frei zugänglichen Kultur- und Bildungs-Wikis wie aiMOOC.org, MOOCit oder MOOCwiki.org publiziert.

Vorteile von aiMOOCs

  1. Individualisierung: aiMOOCs passen sich den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben der Lernenden an.
  2. Klimafreundlichkeit: aiMOOCs benötigen keine physischen Materialien und sind daher umweltfreundlicher als traditionelle Lehrmittel.
  3. Kostenlose und zugängliche Bildung: aiMOOCs sind kostenlos und für jeden mit Internetzugang verfügbar.
  4. Förderung der Selbstbestimmung: Sie ermöglichen es Lernenden, ihre Lernziele selbst zu bestimmen und in ihrem eigenen Tempo zu lernen.

Anwendung in der Neunlinden-Schule

  1. Die Schule nutzt ChatGPT, um interaktive und individuell angepasste Lerninhalte zu erstellen, die den Prinzipien der aiMOOCs entsprechen.
  2. Dies fördert ein aktives und selbstbestimmtes Lernen, das den Schülern hilft, ihre Fähigkeiten und Talente zu entwickeln.
  3. Die Schule geht damit einen Schritt in Richtung einer modernen, digitalen und klimafreundlichen Bildung, die den Grundprinzipien der aiMOOCs entspricht.



Teilen - Diskussion - Bewerten





Schulfächer






aiMOOCs



aiMOOC Projekte






MUSIC QUIZ









Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen

Teilen Facebook Twitter Google Mail an MOOCit Missbrauch melden Zertifikat beantragen

0.00
(0 Stimmen)