Benutze einen Korb oder eine Baumwolltasche

5 Milliarden Plastiktüten verbrauchen die Deutschen im Jahr. Das sind 14 Millionen Tüten am Tag. Aneinandergereiht würden die jährlich in Deutschland verbrauchten Plastiktüten 39 mal die Erde umwickeln. In Europa werden aber nur 7 von 100 Plastiktüten recycelt. Mache diesen Wahnsinn nicht mit, sondern benutze eine Baumwolltasche oder einen Korb.

استخدام سلة أو كيس القطن 5 مليارات من الأكياس البلاستيكية يستهلكها الألمان سنويا. ما يعادل 14 مليون كيس في اليوم. في أوروبا، يتم فقط تدوير 7 من أصل 100 من هذه الأكياس. لا تقم بها الجنون انت ايضا. ولكن استخدام فقط اكياس القطن أو السلل.

Bir sepet veya bez çanta kullan Almanlar yılda 5 milyar plastik torba tüketiyorlar. Bu, günde 14 milyon torba eder. O yılda tüketillen plastik torbalar yanyana dizilmiş dünyayı 39 kere sarar. Ama avrupa'da sadece 100 plastik torbadan 7si geri dönüştürülüyor. Bu deliliğe katılma, bez çanta yada bir sepet kullan.


Используй для покупки корзинку или сумку из ткани В Германии за год используется 5 миллиардов пластиковых пакетов, это 14 млн. пакетов в день. Если связать все использованные пакеты вместе, можно ими обернуть земной шар 39 раз. В Европе из 100 пластиковых пакетов только 7 подлежат переработке.Эти факты говорят за себя. Очень важно, чтобы именно ты шёл за покупками с тканевой сумкой. Производство сумки из ткани тоже стоит энергии.


Klimawandel

Der Klimawandel ist ein globales Phänomen, das sich durch langfristige Veränderungen des Klimasystems auf der Erde auszeichnet. Es wird größtenteils durch den Anstieg von Treibhausgasen in der Atmosphäre verursacht, die hauptsächlich durch menschliche Aktivitäten wie die Verbrennung fossiler Brennstoffe und die Entwaldung freigesetzt werden. Der Klimawandel hat weitreichende Auswirkungen auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Wirtschaft und erfordert dringende Maßnahmen, um die Emissionen zu reduzieren und die Folgen zu bewältigen.

Ursachen des Klimawandels

Der Hauptfaktor, der zum Klimawandel beiträgt, ist der Anstieg der Treibhausgaskonzentrationen in der Atmosphäre. Die wichtigsten Treibhausgase sind Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4) und Lachgas (N2O). Diese Gase entstehen hauptsächlich durch menschliche Aktivitäten wie die Verbrennung fossiler Brennstoffe in Kraftwerken, Fahrzeugen und Industrieanlagen sowie die Abholzung von Wäldern. Der Anstieg von CO2-Emissionen aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe ist besonders besorgniserregend, da CO2 ein langlebiges Treibhausgas ist, das jahrhundertelang in der Atmosphäre verbleibt und den Treibhauseffekt verstärkt. Die Entwaldung trägt ebenfalls zum Klimawandel bei, da Bäume CO2 absorbieren und Kohlenstoff speichern, der bei ihrer Abholzung freigesetzt wird.

Auswirkungen des Klimawandels

Der Klimawandel hat bereits weitreichende Auswirkungen auf verschiedene Aspekte des Lebens auf der Erde. Zu den beobachteten Veränderungen gehören:

  1. Anstieg der Durchschnittstemperaturen: Die globalen Durchschnittstemperaturen sind in den letzten Jahrzehnten gestiegen, was zu Hitzewellen und einer Erwärmung der Ozeane führt.
  2. Veränderungen der Niederschlagsmuster: Der Klimawandel beeinflusst die regionalen Niederschlagsmuster, was zu Dürren in einigen Gebieten und verstärkten Niederschlägen in anderen führt.
  3. Abschmelzen der Gletscher und Eisschilde: Die steigenden Temperaturen führen zum Abschmelzen von Gletschern und Eisschilden in Polarregionen und Gebirgsregionen, was zu einem Anstieg des Meeresspiegels führt.
  4. Verschiebung von Ökosystemen: Der Klimawandel beeinflusst die Verbreitungsgebiete von Pflanzen und Tieren, da sich die klimatischen Bedingungen ändern. Dies kann zur Verschiebung und Fragmentierung von Ökosystemen führen.
  5. Zunahme extremer Wetterereignisse: Der Klimawandel trägt zu einer Zunahme von extremen Wetterereignissen wie Stürmen, Überschwemmungen und Hitzewellen bei.

Maßnahmen gegen den Klimawandel

Um den Klimawandel einzudämmen und seine Auswirkungen zu verringern, sind verschiedene Maßnahmen erforderlich:

  1. Reduzierung der Treibhausgasemissionen: Es ist notwendig, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern, indem der Einsatz erneuerbarer Energien gefördert, die Energieeffizienz verbessert und die Nutzung fossiler Brennstoffe reduziert wird.
  2. Förderung nachhaltiger Landnutzung: Durch den Schutz von Wäldern, die nachhaltige Bewirtschaftung von Landwirtschaftsflächen und die Wiederherstellung von Ökosystemen kann der Kohlenstoff in der Biomasse und im Boden gespeichert werden.
  3. Anpassung an die Folgen des Klimawandels: Es ist wichtig, sich an die bereits unvermeidbaren Auswirkungen des Klimawandels anzupassen, indem beispielsweise Maßnahmen zur Bewältigung von Dürren, Überschwemmungen und anderen Extremwetterereignissen ergriffen werden.
  4. Förderung internationaler Zusammenarbeit: Der Klimawandel ist ein globales Problem, das eine gemeinsame Anstrengung erfordert. Die internationale Zusammenarbeit ist entscheidend, um Vereinbarungen und Maßnahmen zur Emissionsreduktion umzusetzen.

Fazit

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Es ist wichtig, dass jeder Einzelne seinen Teil dazu beiträgt, indem er seinen CO2-Fußabdruck reduziert und nachhaltige Lebensstile fördert. Darüber hinaus sind politische Maßnahmen und internationale Zusammenarbeit erforderlich, um den Klimawandel einzudämmen und eine nachhaltige Zukunft zu schaffen.

Offene Aufgaben

  1. Erstelle eine Liste von 10 konkreten Maßnahmen, die jeder Einzelne ergreifen kann, um seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. (LEICHT)
  2. Recherchiere ein nachhaltiges Energieprojekt in deiner Region und erstelle einen kurzen Bericht darüber. (STANDARD)
  3. Führe ein Interview mit einer Person, die in einem Bereich arbeitet, der sich mit dem Klimawandel befasst, und berichte über das Interview. (STANDARD)
  4. Gestalte ein Plakat, das die Auswirkungen des Klimawandels illustriert und Maßnahmen zur Bekämpfung aufzeigt. (STANDARD)
  5. Schreibe einen fiktiven Dialog zwischen zwei Personen, die unterschiedliche Ansichten zum Klimawandel haben. Diskutiere dabei die Ursachen und Auswirkungen sowie mögliche Lösungen. (SCHWER)
  6. Führe eine Exkursion in ein örtliches Naturschutzgebiet durch und dokumentiere deine Beobachtungen und Erkenntnisse zum Einfluss des Klimawandels auf die dortige Flora und Fauna. (SCHWER)

Interaktive Aufgaben

Kreuzworträtsel

Kohlendioxid Treibhausgas
Erneuerbare Energien
Gletscher Abschmelzen
Anpassung Klimawandel
Nachhaltige Landnutzung




Memory

Kohlendioxid Treibhausgas
Erneuerbare Energien
Gletscher Abschmelzen
Anpassung Klimawandel
Nachhaltige Landnutzung




LearningApps

Ergänze ein LearningApp-iFrame: Schreibe statt "Klimawandel" das Thema.

OERs zum Thema

Externer Text als iFrame: Ergänze den Wikipedia-Artikel zum Thema Klimawandel: (Schreibe die Anweisung nicht in den aiMOOC.) Verknüpfe das Thema mit einer zum Thema passenden Kategorie eines oder mehrerer Schulfächer: Füge am Ende des Artikels folgende drei Zeilen ein:

Teilen - Diskussion - Bewerten



Schulfächer




aiMOOCs



aiMOOC Projekte






MUSIC QUIZ









Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen

Teilen Facebook Twitter Google Mail an MOOCit Missbrauch melden Zertifikat beantragen

0.00
(0 Stimmen)