Romanik - Kunstgeschichte - MOOC

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche



Auf diesem MOOCit geht es um die Romantik. Das Wort Romanik beschreibt die Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst inmitten der Vorromanik und der darauffolgenden Gotik in Malerei, Plastik und Architektur. Die romanische Architektur hat im Jahre 1000 nach Christus angefangen und wurde in ganz Europa bis zum Jahre 1130 vertreten. Danach kam in Frankreich schon die Epoche der Gotik, nördlich der Alpen und in Spanien ging es mit der Gotik erst im 13. Jahrhundert los. Die Romanik gilt als erste große europäische Kunstepoche nach dem Ende der Antike. Die typischsten Erkennungsmerkmale der romantischen Gebäude sind Rundbögen, Rundbogenfenster, Säulen mit blockartigen Kapitellen und Wände mit betont wuchtigen Steinmassen.

In der Romanik gibt es zahlreiche Sonderformen und regionale Unterschiede, doch entwickelten sich einheitliche Grundformen. Es gibt römische und germanische Einflüsse, auch andere Kunstrichtungen. Die Kunst stand vor allem im Dienst der christlichen Religion, Zentren der Wissenschaft, der Kultur und des künstlerischen Schaffens waren die Klöster. Die Kirche hatte eine tragende Rolle in Staat und war eine Autorität in der Gesellschaft. Der kirchliche Reichtum wuchs, sie war in der Lage, größere und wertvoller gestaltete Gebäude zu errichten. Zentren der Romanik waren zB in Deutschland das Rheingebiet und Sachsen, in Frankreich die Normandie, Burgund und die Auvergne, in Italien die Toskana und die Lombardei und auch England und Spanien. Merkmale der romanischen Bauweise sind dicke Mauern und Wände, die Bauwerke wirken massiv und schwer. Die Fenster sind meist klein, typisch ist die Form des Rundbogens bei Fenstern und Türen. Zum Teil wurden mehrere Fenster zusammengefasst und durch zierliche Säulen unterteilt.

MOOCit



fair-image

Maria Laach - Romanik


 


 

Video



 

QUIZit

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle interaktive Aufgaben, wie z.B. Multiple-Choice-Fragen (ohne Programmierkenntnisse). Du musst beim Bearbeiten einfach nur die Fragen und Antworten anpassen. Unter "Interaktive Aufgaben" findest Du noch weitere Aufgabentypen und eine ausführliche Anleitung für MOOCwiki-Aufgaben und zusätzliche LearningApps.



Multiple-Choice

MOOCit-Logo-voll.png
Stelle Multiple-Choice-Fragen. Trage in der Klammer für "RICHTIG" die richtige Antwort ein und für "FALSCH" jeweils eine falsche Antwort. Alle mit "!" gekennzeichneten Antworten sind FALSCH.


In welcher Zeit war die Romnik? (1000-1250) (!1250-1500) (!900-1000) (!1800-1900)



Was sind Merkmale für die Romanik? (Rundbögen) (kleine Fenster) (Pfeiler und Säulen) (!blaue Wände)



Romanische Bauten oder erfunden? (Dom zu Gurk) (!Dom zu Tomate) (!Dom zu Banane) (Stift Lambach)



Mit welchem Reich verbindet man die Romanik? (Römisches Reich) (!Osmanisches Reich) (!Indisches Reich) (!Ägyptisches Reich)



Was für Stine wurden für den Bau der Kirchen benuzt? (Natursteine) (!Kieselsteine) (Sandsteine)


...



Kreuzworträtsel

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle ein Kreuzworträtsel. Trage für "Frage" eine Aufgabe und für "Lösung" die Antwort ein.


Um das Kreuzworträtsel zu füllen, drückst du mit der Maus auf ein Feld mit einer Zahl, dann erscheint ein Eingabedialog mit der Frage und der Eingabemöglichkeit.

Romanik Wie heiß mein Thema?
Rundboegen Eines der wichtigsten Merkmale...
Natustein Wictigstes Material...
Eintausend In welchem Jahr fing die Romanik an?
Christen Welche Religion arbeitet mit diese Bautechnik?

...

Memory

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle ein Memory. Ersetze einfach die vorgegebenen Elemente.

Dein Memory-Titel
Finde die Paare.

NATUR STEIN
RUND BÖGEN
1000 NACH CHRISTI.

...


Lückentext

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle einen Lückentext.
  1. auf LearningApps und füge den Vollbild-Link zwischen <iframe > und </iframe> ein oder
  2. erstelle einen Wiki-Lückentext (funktioniert dann nur am PC).


Das Wort Romanik beschreibt die Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst inmitten der Vorromanik und der darauffolgenden Gotik in Malerei, Plastik und Architektur. Die romanische Architektur hat im Jahre 1000 nach Christus angefangen und wurde in ganz Europa bis zum Jahre 1130 vertreten. Danach kam in Frankreich schon die Epoche der Gotik, nördlich der Alpen und in Spanien ging es mit der Gotik erst im 13. Jahrhundert los. Die Romanik gilt als erste große europäische Kunstepoche nach dem Ende der Antike. Die typischsten Erkennungsmerkmale der romantischen Gebäude sind Rundbögen, Rundbogenfenster, Säulen mit blockartigen Kapitellen und Wände mit betont wuchtigen Steinmassen.

In der Romanik gibt es zahlreiche Sonderformen und regionale Unterschiede, doch entwickelten sich einheitliche Grundformen. Es gibt römische und germanische Einflüsse, auch andere Kunstrichtungen. Die Kunst stand vor allem im Dienst der christlichen Religion, Zentren der Wissenschaft, der Kultur und des künstlerischen Schaffens waren die Klöster. Die Kirche hatte eine tragende Rolle in Staat und war eine Autorität in der Gesellschaft. Der kirchliche Reichtum wuchs, sie war in der Lage, größere und wertvoller gestaltete Gebäude zu errichten. Zentren der Romanik waren zB in Deutschland das Rheingebiet und Sachsen, in Frankreich die Normandie, Burgund und die Auvergne, in Italien die Toskana und die Lombardei und auch England und Spanien. Merkmale der romanischen Bauweise sind dicke Mauern und Wände, die Bauwerke wirken massiv und schwer. Die Fenster sind meist klein, typisch ist die Form des Rundbogens bei Fenstern und Türen. Zum Teil wurden mehrere Fenster zusammengefasst und durch zierliche Säulen unterteilt.


...



Drag and Drop

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle ein Zuordnungsspiel
  1. auf LearningApps und füge den Vollbild-Link zwischen <iframe > und </iframe> ein oder
  2. erstelle eine Drag and Drop Aufgabe als Wiki (funktioniert dann nur am PC).


Ordne die richtigen Begriffe zu. Dein Thema
Suchbegriff 1 Vorgabe 1
Suchbegriff 2 2
Suchbegriff 3 3
Suchbegriff 4 4
Suchbegriff 5 5


...

Suchen und Finden

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle ein "Suchen und Finden" Spiel.
  • Finde die Wörter! (Waagrecht, senkrecht und schräg)
  • Um ein gefundenes Wort zu markieren, ziehe mit der Maus über das Wort und markiere es dadurch.
  • Hilfe: Es wurden die Worte: MOOCit, Video, Interaktive Aufgaben, Mini MOOC und MOOC Auftrag versteckt.


MOOCit
Video
Interaktive Aufgaben
Mini MOOC
MOOC Auftrag


...

Offene Aufgaben & Projekte

MOOCit-Logo-voll.png

Stelle offene Aufgaben, welche das Thema betreffen (aber nicht nur Wissen abfragen).



 

Feedback / Diskussion / Bewertung

MOOCit-Logo-voll.png
Die Qualität eines Wiki-MOOCs kann durch die Beteiligung mehrerer Personen gesteigert werden.
  • To-Do-List: Was ist noch zu tun?
  • Inhalte optimieren: Verbessere Fehler und erstelle eigene Aufgaben.
  • Feedback geben, Aufgaben bewerten, liebe Emojis verschenken 😃 & Diskussionen führen
  • Gib Dein Statement in der Diskussion:Romanik - Kunstgeschichte - MOOC ab.


Diskussion MOOC it.png




Links

MOOCit-Logo-voll.png
Hier können noch wichtige interne und externe Links ergänzt werden.



 

Test

MOOCit-Logo-voll.png
Hier kann ein Test ergänzt werden, der den Lernerfolg abfragt.




 

Kontakt

MOOCit-Logo-voll.png
Du bist Experte? Hier kannst Du eingeben, wie Du andere beim Lernen z.B. als Nachhilfelehrer unterstützen möchtest:

A) im MOOCit-Diskussionsbereich,
B) per Chat oder Video-Konferenz,
C) direkt in Deiner Stadt: Nachhilfe Landkarte





 

Zuordnung

MOOCit-Logo-voll.png
Bitte bei jedem MOOC die Kategorie-Zuordnungen ergänzen, sonst ist Dein Beitrag im Überblick nicht zu finden: Autoren, Fächer und Klassenstufen bzw. Schwierigkeitsgrad. Mehrfachnennungen sind möglich! Beispiel:
Autor: [[Benutzer:Dein Name]]
Fach: [[Kategorie:Deutschkurs für Asylbewerber]]
Schwierigkeitsgrad: [[Kategorie:Klasse 9-10 = Alter 15-16]] 


Zertifikat

Zertifikat-Stempel-MOOCit.png
Kontrolliere alle Inhalte, lösche die Anleitungen in geschwungener Klammer und hol Dir Dein Zertifikat für Deinen Mini-MOOC. Mehr >>