Chemische Reaktionen - Einfache chemische Reaktionen durchführen und beobachten - G - Kompetenzraster Chemie 9



Chemische Reaktionen - Einfache chemische Reaktionen durchführen und beobachten - G - Kompetenzraster Chemie 9


Einfache chemische Reaktionen durchführen und beobachten

  1. Chemische Reaktion
  2. Reaktant
  3. Produkt (Chemie)
  4. Stöchiometrie
  5. Exotherme Reaktion
  6. Endotherme Reaktion


Einfache chemische Reaktionen durchführen und beobachten


In diesem aiMOOC lernst Du, einfache chemische Reaktionen durchzuführen und zu beobachten. Chemische Reaktionen sind Prozesse, bei denen chemische Substanzen ihre Zusammensetzung, Struktur und Eigenschaften durch das Brechen und Formen von Bindungen zwischen Atomen verändern. Diese Vorgänge sind fundamental für das Verständnis chemischer Prozesse und spielen eine wichtige Rolle in unserem täglichen Leben, in der Industrie und der Natur.


Grundlagen

Bevor wir mit den Experimenten beginnen, sollten einige grundlegende Konzepte der Chemie geklärt werden:

  1. Chemische Reaktionen: Der Prozess, bei dem eine oder mehrere Substanzen (Reaktanten) in eine oder mehrere neue Substanzen (Produkte) umgewandelt werden.
  2. Reaktanten und Produkte: Reaktanten sind die Ausgangsstoffe einer chemischen Reaktion, während Produkte die Endstoffe sind.
  3. Stöchiometrie: Beschreibt das quantitative Verhältnis zwischen Reaktanten und Produkten in einer chemischen Reaktion.
  4. Exotherme und endotherme Reaktionen: Eine exotherme Reaktion gibt Energie in Form von Wärme ab, während eine endotherme Reaktion Energie benötigt.


Experimente zum Beobachten einfacher chemischer Reaktionen

Im Folgenden werden einige einfache Experimente vorgestellt, die Du zu Hause oder im Schulunterricht durchführen kannst, um chemische Reaktionen zu beobachten. Beachte bitte die Sicherheitshinweise und trage immer eine Schutzbrille und Schutzhandschuhe.


Experiment 1: Die Zersetzung von Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid (H2O2) zersetzt sich langsam zu Wasser (H2O) und Sauerstoff (O2). Diese Reaktion kann durch die Zugabe eines Katalysators wie Mangandioxid (MnO2) beschleunigt werden.

  1. Materialien: 3%ige Wasserstoffperoxidlösung, Mangandioxid, Reagenzglas, Stoppuhr
  2. Durchführung: Gib in ein Reagenzglas etwa 5 ml Wasserstoffperoxidlösung und füge eine kleine Menge Mangandioxid hinzu.
  3. Beobachtung: Beobachte die Bildung von Schaum und Blasen – ein Zeichen für die Freisetzung von Sauerstoffgas.


Experiment 2: Die Reaktion von Essigsäure mit Natriumbicarbonat

Die Reaktion von Essigsäure (CH3COOH) mit Natriumbicarbonat (NaHCO3) führt zur Bildung von Kohlendioxid (CO2), Wasser und Natriumacetat (CH3COONa).

  1. Materialien: Essig, Natriumbicarbonat, Becherglas oder Plastikflasche, Ballon
  2. Durchführung: Fülle ein Viertel eines Becherglases oder einer Plastikflasche mit Essig und füge eine kleine Menge Natriumbicarbonat hinzu.
  3. Beobachtung: Beobachte das Aufschäumen und die Bildung von Gasblasen, was die Freisetzung von Kohlendioxid anzeigt.


Interaktive Aufgaben


Quiz: Teste Dein Wissen

Was passiert bei der Zersetzung von Wasserstoffperoxid? (Wasser und Sauerstoff werden gebildet) (!Wasserstoffperoxid verwandelt sich in Alkohol) (!Sauerstoff wird zu Kohlendioxid) (!Wasserstoffperoxid bleibt unverändert)

Welches Material wird als Katalysator bei der Zersetzung von Wasserstoffperoxid verwendet? (Mangandioxid) (!Natriumbicarbonat) (!Essigsäure) (!Kochsalz)

Was ist das Produkt der Reaktion zwischen Essigsäure und Natriumbicarbonat? (Kohlendioxid, Wasser und Natriumacetat) (!Wasserstoff und Sauerstoff) (!Natriumchlorid und Wasser) (!Essigsäure und Natriumhydroxid)

Was ist Stöchiometrie? (Das quantitative Verhältnis zwischen Reaktanten und Produkten in einer chemischen Reaktion) (!Ein spezieller Katalysator) (!Ein Typ von chemischer Reaktion) (!Ein Maß für die Reaktionsgeschwindigkeit)

Was kennzeichnet eine exotherme Reaktion? (Energie in Form von Wärme wird freigesetzt) (!Energie in Form von Licht wird absorbiert) (!Es wird Sauerstoff verbraucht) (!Es wird mehr Energie benötigt, als freigesetzt)





Memory

Wasserstoffperoxid Zersetzt sich zu Wasser und Sauerstoff
Mangandioxid Katalysator bei der Zersetzung von Wasserstoffperoxid
Essigsäure und Natriumbicarbonat Reagieren zu Kohlendioxid, Wasser und Natriumacetat
Stöchiometrie Quantitatives Verhältnis zwischen Reaktanten und Produkten
Exotherme Reaktion Gibt Energie in Form von Wärme ab





Kreuzworträtsel

h2o2 Was ist die chemische Formel von Wasserstoffperoxid?
mno2 Welches Element dient als Katalysator bei der Zersetzung von H2O2?
co2 Was wird bei der Reaktion von Essigsäure mit Natriumbicarbonat freigesetzt?
stoechiometrie Wie nennt man das quantitative Verhältnis zwischen Reaktanten und Produkten?
exotherm Wie nennt man eine Reaktion, die Wärme freisetzt?
katalysator Was beschleunigt eine chemische Reaktion ohne selbst verbraucht zu werden?
reaktant Wie nennt man eine Ausgangssubstanz in einer chemischen Reaktion?
produkt Wie nennt man das Ergebnis einer chemischen Reaktion?




LearningApps

Lückentext

Vervollständige den Text.

Bei der Zersetzung von

entstehen

und

. Ein

kann diese Reaktion beschleunigen. Die Reaktion von

mit

führt zur Freisetzung von

.



Offene Aufgaben


Leicht

  1. Führe die Experimente zur Zersetzung von Wasserstoffperoxid und zur Reaktion von Essigsäure mit Natriumbicarbonat selbst durch und dokumentiere deine Beobachtungen.
  2. Erstelle ein Modell einer exothermen und einer endothermen Reaktion mit Alltagsgegenständen.

Standard

  1. Untersuche, wie die Konzentration von Wasserstoffperoxid die Reaktionsgeschwindigkeit bei der Zersetzung beeinflusst.
  2. Erkläre die Rolle des Katalysators bei chemischen Reaktionen anhand von Beispielen aus dem Alltag.

Schwer

  1. Entwickle ein eigenes Experiment, um eine endotherme Reaktion zu demonstrieren.
  2. Untersuche die Auswirkungen verschiedener Katalysatoren auf die Zersetzungsgeschwindigkeit von Wasserstoffperoxid.




Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen


Lernkontrolle

  1. Erkläre die Unterschiede zwischen exothermen und endothermen Reaktionen und nenne jeweils ein Beispiel.
  2. Beschreibe den Unterschied zwischen einem Katalysator und einem Reaktanten.
  3. Diskutiere, wie die Stöchiometrie bei der Planung von Experimenten eine Rolle spielt.
  4. Entwirf ein Experiment, das die Wichtigkeit von Sicherheitsvorkehrungen bei chemischen Reaktionen verdeutlicht.
  5. Analysiere die Reaktion von Essigsäure mit Natriumbicarbonat und erkläre, warum sie in Vulkanexperimenten für Kinder verwendet wird.



OERs zum Thema


Links

Einfache chemische Reaktionen durchführen und beobachten

  1. Chemische Reaktion
  2. Reaktant
  3. Produkt (Chemie)
  4. Stöchiometrie
  5. Exotherme Reaktion
  6. Endotherme Reaktion






Schulfach+





aiMOOCs



aiMOOC Projekte











Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen

Teilen Facebook Twitter Google Mail an MOOCit Missbrauch melden Zertifikat beantragen

0.00
(0 Stimmen)