Industriemechaniker/in - Zugangsvoraussetzung

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche


Industriemechaniker MOOCit.png


  • >>
  • Basiswissen
  • Voraussetzung
  • Ausbildung
  • Tätigkeit
  • Perspektiven
  • Bohren
  • Drehen
  • Fräsen
  • CNC
  • Teste Dein Wissen
  • Links



  • Körperliche Voraussetzungen

    • Körperkraft (z.B. schwere Maschinenteile heben)
    • Funktionstüchtigkeit der Arme und Hände (z.B. Maschinen und Anlagen einrichten)
    • Feinmotorik der Hände und Finger (z.B. feinmechanische Bauteile montieren und einstellen)
    • Nahsehvermögen - auch korrigiert (z.B. Geräteteile herstellen, bearbeiten und auf Maßhaltigkeit prüfen)


    Interessen

    1. Interesse an praktisch-konkreten Tätigkeiten
      • z.B. Ausrichten und Spannen von Werkstücken bei der Herstellung von Bauteilen und Baugruppen
      • z.B. Einrichten und Inbetriebnehmen von Maschinen und Systemen
      • z.B. Montieren von Baugruppen zu Maschinen
    2. Interesse an theoretisch-abstrakten Tätigkeiten
      • z.B. Ermitteln von Störungsursachen an Maschinen, Anlagen oder Anlagenteilen
      • z.B. Programmieren von numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen
    3. Interesse an organisatorisch-prüfenden Tätigkeiten
      • z.B. sorgfältiges Abarbeiten von Checklisten bei der Instandhaltung von Anlagen


    Arbeitsverhalten

    • Leistungs- und Einsatzbereitschaft (z.B. Bereitschaft zum zeitlich und örtlich flexiblen Arbeitseinsatz bei der Montage von Anlagen in Kundenbetrieben)
    • Sorgfalt (z.B. fehlerfreies Warten und Instandsetzen von Maschinen; genaues Auswerten technischer Unterlagen; exaktes Durchführen von Qualitätskontrollen)
    • Selbstständige Arbeitsweise (z.B. eigenständiges Vorgehen beim Einstellen von Maschinenfunktionen)


    Fähigkeiten

    • Knapp durchschnittliches allgemeines intellektuelles Leistungsvermögen
    • Knapp durchschnittliches abstrakt-logisches Denken (z.B. Ermitteln von Störungsursachen an Maschinen und Anlagen)
    • Knapp durchschnittliches rechnerisches Denken (Beispiele siehe unter Kenntnisse und Fertigkeiten)
    • Knapp durchschnittliches räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Lesen von technischen Zeichnungen von Teilen einer Turbine oder Drehmaschine)
    • Fingergeschick (z.B. Montieren und Einstellen feinmechanischer Bauteile)
    • Handgeschick (z.B. Einrichten von Maschinen und Anlagen)
    • Auge-Hand-Koordination (z.B. genaues Zusammenfügen von Werkteilen)
    • Handwerkliches Geschick (z.B. Montieren von Baugruppen zu Maschinen)
    • Technisches Verständnis (z.B. Warten von defekten Maschinen und Produktionsanlagen)

    Hinweis: Die Ausprägungsgrade beziehen sich auf Personen mit mittlerem Bildungsabschluss.


    Kenntnisse und Fertigkeiten

    • Rechenfertigkeiten (z.B. Führen und Auswerten von Statistiken über Fertigungsdaten; Berechnen von Volumina und Winkeln für die Herstellung von Ersatzteilen)
    • Verständnis für mündliche Äußerungen (z.B. Verstehen von Fehlerbeschreibungen der Mitarbeiter/innen)
    • Mündliches Ausdrucksvermögen (z.B. Einweisen von Kollegen und Kolleginnen in Bedienung und Handhabung von Maschinen und Anlagen)
    • Textverständnis (z.B. Lesen und Verstehen von technischen Unterlagen, auch in englischer Sprache)

    Zugang zur Ausbildung


    Zugang zur Tätigkeit



    Mitmachen. Teilen. Bewerten.

    Dein Beitrag - MOOC it.png

    Titel eingeben und MOOC-Vorlage laden.png Text bearbeiten Bild einfügen Video einbetten Interaktive Aufgaben erstellen Commons Medien.png Zertifikat-Stempel-MOOCit MAIL.png

    Teilen Facebook Twitter Google Mail an MOOCit Missbrauch melden Zertifikat beantragen

    0.00
    0.00
    (0 Stimmen)




    Zurück zu Industriemechaniker/in


    Industriemechaniker MOOCit.png


  • >>
  • Basiswissen
  • Voraussetzung
  • Ausbildung
  • Tätigkeit
  • Perspektiven
  • Bohren
  • Drehen
  • Fräsen
  • CNC
  • Teste Dein Wissen
  • Links