Akademischer Mitarbeiter ICSE MINT STEM

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bildung: Wissenschaftliche Voraussetzungen

Verleger, Autor, Pädagoge

  • seit 2018 Fortbildungen | MOOC-Publikationen
  • Seit 09/16 Lehrer: Emil-Thoma-Realschule, Freiburg | Gewerbeschule Lörrach
  • 01/18 – 07/20 Elternzeit | Freistellungsjahr
  • 04/12 – 07/16 Doktor der Philosophie an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg: Dissertation „Diskurskultur in der Filmbildung. Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, Analyse von Onlineforen und Folgerungen hinsichtlich der Konzeption eines Bildungsportals für Kurzfilme.“ (siehe Digitale Diskurskultur in der Bildung)
  • 10/12 – 09/13 Stipendiat der Karl-Steinbuch Stiftung (MFG)
  • 09/06 – 08/12 Theodor-Heuss-Realschule Lörrach (BK)
  • 10/05 – 09/11 Promotionsaufbau, Pädagogische Hochschule Freiburg (BK / EZ / D) / Abschlussarbeit: ART IQ – Informationsqualität im Kunststudium
  • Seit 11/06 Gewerbe: Selbstverlag
  • 09/02 - 01/18 Gewerbeschule Lörrach (D, Ct, Proj, E, Gk, Wi, Fz)
  • 02/01 - 07/02 Referendariat: Wilhelm Hauff RS Pfullingen / Seminar Reutlingen / Abschluss: Zweites Staatsexamen
  • 10/94 - 03/01 Lehramtsstudium, Pädagogische Hochschule Freiburg (D / BK / NuT) / ZULA: Modelle rhetorischer Kommunikation / Abschluss: Erstes Staatsexamen
  • 08/92 - 06/94 Technische Oberschule: Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Ulm / Abschluss: Fachgebundene Hochschulreife
  • 08/89 - 07/92 Industriemechaniker: IVECO Magirus, Abschluss: Industriemechaniker
  • 08/82 - 07/89 Realschule Ulm-Wiblingen
  • 08/78 - 07/82 Grundschule Staig, Alb-Donau-Kreis



Fortbildungen


Konstante (Online-)Projekte


Publikationen (Auswahl)



A-Z Soft skills

  • Bild, Design: Photoshop, CorelDraw, Illustrator, InDesign
  • Cloud: Dropbox, Evernote, iCloud
  • E-Learning: LearningApps, H5P, ILIAS, Iversity, Khan Academy, P2PU, Coursera
  • Internetseiten erstellen
    • MediaWiki: www.moocit.de (offen), Schoolix Wiki: wiki.fair-image.de (geschlossen)
    • Shop Gambio / xt:Commerce 4 CE: www.glanz-verlag.de, www.fair-image.de
    • GoLive (HTML): www.fish-meat.de
    • CMS KIT: www.Kurzfilmkanon.de
    • Weitere Eigenproduktionen: Moodle, TYPO3, Drupal, Joomla, iWeb, WordPress, Google Sites, LivePages
  • MOOC: MOOC-Eigenproduktionen mit SuS: Kombinationen aus Video, interaktiven Aufgaben, Präsentation, Bild und Design
  • Musik: Garage Band, Logic
  • Präsentation - Keynote, MS PowerPoint, OO Impress, Prezi, Powtoon
  • Publishing: VlB, Libri, KNV, KDP, VG-Wort, Sigil, Libreka
  • Shop: Amazon, Dawanda, Gambio
  • Text: Page, MS Word, Citavi
  • Video: H5P, Final Cut, iMovie, Premiere, Movie Maker
  • Zahlen: Numbers, MS Excel


= Konstante Online-Bildungsprojekte


P4P MOOCs

Peer for Peer Massive Open Online Courses (P4P MOOCs) sind Online-Kurse von Lernenden für Lernende. MOOCs werden nicht konsumiert, sondern selbst erstellt. In Schule, Ausbildung und Studium können Lernende flexibel aus Open Educational Resources (OERs) und eigenen Inhalten individuelle MOOCs kombinieren. Typische Elemente der P4P MOOCs sind Videos, interaktive und offene Aufgaben. Im Einsatz der P4P MOOCs vor, in und nach der Präsenzphase z. B. im Blended-Learning oder Flipped Classroom besteht die Möglichkeit an Schulen durch Binnendifferenzierung der Heterogenität der Lernenden gerecht zu werden. Im deutschsprachigen Raum ist das MOOC-Wiki MOOCit.de ein Portal, das von dem Glanz Verlag redaktionell betreut wird. Zertifikate werden auf MOOCit für das Erstellen eines MOOCs vergeben.[1]



Kontakt

MOOCit-Logo-voll.png

Dr. Udo Glanz
Mail: info(at)moocit.de
Tel.: 0172-4647199




Digitalisierungskonzept Pädagogische Hochschulen Baden-Württemberg.png