Formale Aspekte - Lyrik - Deutsch - MOOC

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche
MOOCit-Logo-voll.png
In diesem Mini-MOOC geht es um die formalen Aspekte in einem Gedicht.

Der MOOC ist noch nicht komplett. Mach mit. MOOCit.

Gedichte analysieren


 


 

QUIZit

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle noch weitere interaktive Aufgaben.


Gedichtformen

Die äußere Form eines Gedichtes.

Sonett: Dieses Gedicht ist ein 14-zeiliges Gedicht, das in der Regel aus zwei Quartetten (Strophe mit vier Versen) und zwei Terzetten (Strophe mit drei Versen besteht). Das vorherrschende Versmaß – vor allem im Barock – ist der Alexandriner.

Ode: Der Name für diese Gedichtform stand in der antiken Dichtung für Lied bzw. Gesang generell. Im Deutschen wird sie weniger durch formale Merkmale, sondern vielmehr durch ihr Thema (einen erhabenen Gegenstand) und den Vortragsstil bestimmt.

Elegie: Ein Klagegedicht, das traurige, schwermütige Themen zum Inhalt hat. Beispiel: Hölderlins „Hälftedes Lebens“: „Weh mir, wo nehm ich, wenn / Es Winter ist, die Blumen, und wo / Den Sonnenschein, / Und Schatten der Erde?“

Hymne: Diese Gedichtform ist ein Lobgesang mit ekstatischem Ausdruck und kennt keine formale Regelmäßigkeit wie Reim oder festen Strophenaufbau.

Ballade: Eine Trobadordichtung. Es bezeichnete ursprünglich eine Gattung des Tanzliedes. In der deutschsprachigen Literatur wird seit dem 18. Jahrhundert ein mehrstrophiges, erzählendes Gedicht so bezeichnet.

Link: Gedichtmaß - Wikipedia


Metrum / Versmaß

Versmaß: Die Abfolge betonter und unbetonter Silben in einem Vers.
Betonte Silben werden Hebungen, unbetonte Senkungen genannt. Man unterscheidet:

Jambus: zweisilbig, eine unbetonte und eine betonte Silbe → x x´
Trochäus: zweisilbig, eine betonte und eine unbetonte Silbe → x´ x
Daktylus: dreisilbig, eine betonte und zwei unbetonte Silben → x´ x x
Anapäst: dreisilbig, zwei unbetonte und eine betonte Silbe → x x x´
Spondeus: zwei betonte Silben → x´ x´


Link: Versmaß auf Wortwuchs


Versform

Alexandriner: Zwölf- oder dreizehnsilbiges, sechshebiges, jambisches Versmaß mit Zäsur nach der sechsten Silbe; häufig im Sonett Beispiel: „In dieser Einsamkeit / der mehr denn öden Wüsten“ (Gryphius)

Blankvers: Fünfhebiges, jambisches, ungereimtes Versmaß (oft im Drama des 18. Jahrhunderts) Beispiel: „Heraus in eure Schatten, rege Wipfel“ (Goethe)

Freie Rhythmen: ungereimte, metrisch ungebundene Verse Beispiel: „Hier steh ich. / Rund um mich ist alles Allmacht! / Ist alles Wunder!“ (Klopstock)

Link: Verslehre - Wikipedia


Reim

Endreim

Gleichklang am Ende der Verszeile

  • Paarreim: aabb
  • Kreuzreim: abab
  • umarmender Reim: abba
  • Schweifreim: aabccb
  • verschränkter Reim: abcabc
  • Haufenreim: aaa…bbb…
  • Kettenreim: ababcbcdcde
  • Kehrreim: Kein festes Reimschema. Wiederholung wie bei einem Refrain

Link: Reimschema


Besondere Reimformen

Binnenreim: Zwischen Verszeilen. Beispiel “Lieb und Leid im leichten Leben / Sich erheben, abwärts schweben“ (Brentano).

Stabreim oder Alliteration: Gleichklang der Anlaute z.B. die Welle wieget

Assonanz: Gleichklang nur der Vokale z.B. Traum – Rauch oder messen – retten

Unreiner Reim: keine völlige Übereinstimmung von Vokalen und Konsonanten z.B. fließen – grüßen

Link: Reimschema bei Wortwuchs


Kadenz

Der Versschluss

  • männliche Kadenz – stumpf, einsilbig, auf einer Hebung (betont)
  • weibliche Kadenz – klingend, zweisilbig, auf einer Hebung und einer abschließenden Senkung (unbetont).


Link: Kadenz - Wikipedia



Enjambement

Von überschreiten, überspringen. Ein Zeilensprung. Satz- und Versstruktur stimmen nicht überein bzw. der Satz geht über den Vers hinaus in den nächsten über. Bei Goethes Versen
"Der mißversteht die Himmlischen, der sie
Blutgierig wähnt."
(Johann Wolfgang Goethe: Iphigenie auf Tauris) ist „blutgierig wähnt“ ein Syntagma, es handelt sich daher um ein glattes Enjambement.




Beispiel: Der Panther - Rainer Maria Rilke

Zuordnungsspiel

Der Panther von Rainer Maria Rilke

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf –. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille –
und hört im Herzen auf zu sein.




Multiple-Choice

Farm-Fresh information.png
Stelle weitere Multiple-Choice-Fragen.

Um welche Reimform handelt es sich bei Gedicht "Der Panther" von Rainer Maria Rilke? (Kreuzreim) (!Stabreim) (!Paarreim) (!Umarmender Reim)



Stell hier eine Multiple-Choice-Frage? (RICHTIG) (!xxx) (!xxx) (!xxx)



Stell hier eine Multiple-Choice-Frage mit mehreren richtigen Antworten? (RICHTIG) (!xxx) (!xxx) (!xxx) (!xxx) (!xxx) (RICHTIG) (RICHTIG)


Kreuzworträtsel

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle ein Kreuzworträtsel. Trage für "Frage" eine Aufgabe und für "Lösung" die Antwort ein.

Anleitung für Nutzer: Um das Kreuzworträtsel zu füllen, drückst du mit der Maus auf ein Feld mit einer Zahl, dann erscheint ein Eingabedialog mit der Frage und der Eingabemöglichkeit.

LösungEins Frage 1
LösungZwei Frage 2
LösungDrei Frage 3
LösungVier Frage 4
LösungFünf Frage 5


.

Memory

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle ein Memory. Ersetze einfach die vorgegebenen Elemente.

Memory-Titel
Finde die Paare.

Pupille Stille
Stäbe gäbe
Schritte Mitte
Welt hält



Offene Aufgaben & Projekte

MOOCit-Logo-voll.png
Stelle offene Aufgaben, welche das Thema betreffen (aber nicht nur Wissen abfragen). Rege zu Aktivitäten an, die mit dem Thema zu tun haben oder präsentiere Dein Projekt.
  • Mach einen MOOC zu einem Gedicht Deiner Wahl. Stell dabei auch Fragen zu den formalen Aspekten des Gedichts.

 

Bewertung

MOOCit-Logo-voll.png
Bewerte die Aufgaben auf dieser Seite. Gib dazu Dein Statement in der "Diskussion" ab (links oben). Verbessere die Inhalte und erstelle eigene Aufgaben.

 




Links

MOOCit-Logo-voll.png
Hier können noch wichtige interne und externe Links z. B. zu Aufgabenblättern ergänzt werden.



 

Test

MOOCit-Logo-voll.png
Hier kann ein Test ergänzt werden, der den Lernerfolg abfragt.

Fit für Deinen Test? Benachrichtige Deine Lehrerin / Deinen Lehrer, dass Du Dein Wissen prüfen willst.




 

Kontakt

MOOCit-Logo-voll.png
Du bist Experte? Hier kannst Du eingeben, wie Du andere beim Lernen z.B. als Nachhilfelehrer unterstützen möchtest:

A) im MOOCit-Diskussionsbereich,
B) per Chat oder Video-Konferenz,
C) direkt in Deiner Stadt: Nachhilfe Landkarte





 

Zuordnung

MOOCit-Logo-voll.png
Bitte bei jedem MOOC die Kategorie-Zuordnung ergänzen, sonst ist Dein Beitrag im Überblick nicht zu finden. Beim Bearbeiten unten ein Häkchen setzen oder folgendes angeben.


Autoren


Zertifikat-Stempel-MOOCit.png