Operatoren - Basiskurs Medienbildung

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche


In den Standards für inhaltsbezogene Kompetenzen werden Operatoren (handlungsleitende Verben) verwendet. Diese sind in der vorliegenden Liste aufgeführt. Standards legen fest, welchen Anforderungen die Schülerinnen und Schüler gerecht werden müssen. Daher werden Operatoren in der Regel nach drei Anforderungsbereichen (AFB) gegliedert:

  • Reproduktion (AFB I)
  • Reorganisation (AFB II)
  • Transfer / Bewertung (AFB III).

In der Regel können Operatoren je nach inhaltlichem Kontext und unterrichtlichem Vorlauf in jeden der drei Anforderungsbereiche eingeordnet werden. Im Folgenden wird den Operatoren der überwiegend in Betracht kommende Anforderungsbereich zugeordnet.

Die Beschreibungen der Operatoren des Basiskurs Medienbildung und anderer medienaffiner Fächer (zum Beispiel Deutsch, Ethik) weisen inhaltliche Übereinstimmungen auf.




Weiter zu: Operatoren auf MOOCit beim Erstellen von P4P MOOCs
MOOCit Fortbildung Logo.png



Operatoren Beschreibung AFB
ableiten auf der Grundlage von Erkenntnissen sachgerechte Schlussfolgerungen ziehen III
analysieren Materialien oder Sachverhalte systematisch und gezielt untersuchen und auswerten II
auswählen Medien beziehungsweise Informationen nach funktionalen Kriterien aussuchen I
(be-)nennen, einbringen entweder Informationen aus vorgegebenem Material entnehmen oder

Kenntnisse beziehungsweise Erfahrungen ohne Materialvorgabe

anführen
I
beachten, einhalten, verhalten bei der Verwendung von Medien Regeln, Gesetze, Normen und Richtlinien ihres Gebrauchs berücksichtigen I
bedienen, anwenden, nutzen technische Funktionen und Bedienelemente beherrschen und gezielt einsetzen I
beschreiben wesentliche Informationen aus vorgegebenem Material oder aus

Kenntnissen zusammenhängend und schlüssig

wiedergeben
I
bewerten Aussagen, Behauptungen, Vorschläge oder Maßnahmen

beurteilen, eine persönliche Stellungnahme abgeben und dabei

die eigenen Wertmaßstäbe offenlegen
III
darstellen Strukturen und Zusammenhänge beschreiben und verdeutlichen II
einschätzen Sachverhalte, Vorgänge, Material begründet in einen vorgegebenen Zusammenhang stellen II
einsetzen bestimmte Medien beziehungsweise deren Funktion kennen und zweckgebunden verwenden I
erläutern Sachverhalte im Zusammenhang beschreiben und anschaulich mit Beispielen oder Belegen erklären II
erstellen ein Medienprodukt entwickeln und anfertigen II
gestalten ein Medienprodukt gemäß seiner Wirksamkeit nach bestimmten Kriterien anfertigen II
(heraus-)arbeiten, aufbereiten Informationen und Sachverhalte unter bestimmten Gesichtspunkten

aus vorgegebenem Material entnehmen, wiedergeben und neue

Erkenntnisse (zum Beispiel Regeln) daraus ziehen
II
planen einen Medienbeitrag in einzelne Arbeitsschritte zergliedern II
präsentieren, vorstellen ein Medienprodukt einem Publikum strukturiert und sprachlich korrekt vorführen, zeigen II
strukturieren ein Rechercheergebnis in eine gegliederte Form bringen II
überprüfen vorgegebene Aussagen beziehungsweise Behauptungen an konkreten Sachverhalten und innerer Stimmigkeit messen