DigI-VET - German sMOOC: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche
(4 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 10: Zeile 10:
 
In diesem sMOOC informieren wir Sie über das Digitalisierungsprojekt DigI-VET und seine Ergebnisse sowie über Digialiserung in der Berufsbildung.
 
In diesem sMOOC informieren wir Sie über das Digitalisierungsprojekt DigI-VET und seine Ergebnisse sowie über Digialiserung in der Berufsbildung.
 
Dieses Projekt umfasst einen curricularen Ansatz, Lernmodule und Lernressourcen / Unterrichtsmaterialien sowie Showcases für bewährte Verfahren und das DigI-VET-Buch.
 
Dieses Projekt umfasst einen curricularen Ansatz, Lernmodule und Lernressourcen / Unterrichtsmaterialien sowie Showcases für bewährte Verfahren und das DigI-VET-Buch.
Auch dieser sMOOC zum Projekt und zur Digitalisierung ist Teil des Projekts DigI-VET. Sie können dieses sMOOC kostenlos und kostenlos nutzen.
 
  
 
Dieser MOOC wwurde im Rahmen des DigI-VET – Projekts entwickelt und umgesetzt.
 
Dieser MOOC wwurde im Rahmen des DigI-VET – Projekts entwickelt und umgesetzt.
Zeile 29: Zeile 28:
 
[[Datei:Logo EU mit Info DigI-VET.jpg|miniatur|center|ERASMUS+ Logo Info]]
 
[[Datei:Logo EU mit Info DigI-VET.jpg|miniatur|center|ERASMUS+ Logo Info]]
  
 +
== Open Educational Resource - DigI-VET sMOOC==
 +
 +
Auch dieser sMOOC zum Projekt und zur Digitalisierung ist Teil des Projekts DigI-VET. Sie können dieses sMOOC ohne Gebühren kostenlos nutzen.
 +
Es handelt sich um eine Open Educational Resource (OER), also um eine freie Bildungsresource.
 +
Wir stellen Sie unter der Creative Commons Licence zur Verfügung unter der Lizenz 4.0 International CC BY-SA 4.0:
 +
Das bedeutet Sie dürfen die Inhalte sowohl mit anderen Personen teilen als auch bearbeiten, allerdings unter den Bedingungen, der Namensnennung (Urhebernennung: DigI-VET Projekt 2019) und dass eine Bearbeitung, Weitergabe und Nutzung unten den gleichen Bedingungen erfolgen muss, sprich ebenfalls als Creative Commonon CC BY-SA 4.0.
 +
[[Datei:CC-BY-SA 4.0.png|miniatur|center|Lizenz]]
  
  
Zeile 34: Zeile 40:
 
__TOC__  
 
__TOC__  
 
<br>
 
<br>
 
  
 
== Informationen über den DigI-VET sMOOC==
 
== Informationen über den DigI-VET sMOOC==
Zeile 51: Zeile 56:
 
* Berufsbildungsorganisationen und -institutionen
 
* Berufsbildungsorganisationen und -institutionen
 
* DigI-VET Nutzer  
 
* DigI-VET Nutzer  
* sowie PErsonen die an Fragen der Digitalisierung in der Berufsbildung interessiert sind.
+
* sowie Personen die an Fragen der Digitalisierung in der Berufsbildung interessiert sind.
 
 
  
 
=== Ziele des DigI-VET sMOOCs ===  
 
=== Ziele des DigI-VET sMOOCs ===  
  
Die Ziele dieses sMOOCs sind ...
+
Die Ziele dieses sMOOCs sind es ...
  
* provide youth workers, youth educators and youth organisations with insights in the tool.
+
* Berufsbildnern einen Einblick in die Herausforderungen von Digitalisierung zu geben.
* provide information how to use the Serious Game in educational contexts.
+
* einen Überblick zum Kompetenzprofil Digitaliserung zu geben.
* describe the discussion models which are supported by the YES tool.
+
* die Module des curricularen Ansatzes von DigI-VET vorzustellen.
* show examples of the screens.
+
* Beispiele zur Digitaliserung zu geben.
* provide pedagogical and didacticsl hints.
+
* pädagogische und didaktische Hinseise zu geben.
* share discussion ideas and topics.
+
* Diskussionen zu den Ideas and Themen des Projekts anzustoßen.
* raise awareness for the use of Serious Games in Youth education.
+
* Sensibilisierung für Herausforderungen der Digitalisierung im Bereich der Berufsbildung.
 +
* das Projekt DigI-VET vorzustellen.
  
 
=== Outcome ===
 
=== Outcome ===
  
The learners/target group of this Mooc will
+
Die Nutzer/Lernenden in diesem sMOOC
  
* learn about the rules and discussion formats of YES.
+
* sammeln Wissen über die Herausforderungen und Chancen von Digitalisierung in Berufsbildungskontexten.
* get in touch with the concept of Serious Games.
+
* lösen Aufgaben um vertiefende Kompetenzen und Wissen im BEreich der Digitalisierung zu erhalten.
* solve tasks to get deeper knowledge about the YES card deck game.
 
 
* focus on European topics as an example of possible topics for YES discussions.
 
* focus on European topics as an example of possible topics for YES discussions.
 
* rethink their way of training.
 
* rethink their way of training.
Zeile 91: Zeile 95:
  
  
So, let´s start!
+
So lass uns anfangen!
  
 
== Introduction ==
 
== Introduction ==
  
 
When we are talking about modern and innovative ways of learning, game-based approaches and serious games are becoming more and more popul
 
When we are talking about modern and innovative ways of learning, game-based approaches and serious games are becoming more and more popul

Version vom 9. November 2019, 19:29 Uhr


Willkommen zum DigI-VET MOOC! (in deutscher Sprache)

DigI-VET - Fostering Digitisation and Industry 4.0 in vocational education and training


DigI-VET Projekt Logo

In diesem sMOOC informieren wir Sie über das Digitalisierungsprojekt DigI-VET und seine Ergebnisse sowie über Digialiserung in der Berufsbildung. Dieses Projekt umfasst einen curricularen Ansatz, Lernmodule und Lernressourcen / Unterrichtsmaterialien sowie Showcases für bewährte Verfahren und das DigI-VET-Buch.

Dieser MOOC wwurde im Rahmen des DigI-VET – Projekts entwickelt und umgesetzt. DigI-VET ist ein Akronym für is and acronym for "Fostering Digitisation and Industry 4.0 in vocational education and training". DigI-VET ist ein internationales Projekt im Rahmen des EU Bildungs- und Förderprogramm ERASMUS+.


UPB Chair Logo
IngeniousKnowledge Logo
AOA Logo
Emphasys Logo
ERASMUS+ Logo
ERASMUS+ Logo Info

Open Educational Resource - DigI-VET sMOOC

Auch dieser sMOOC zum Projekt und zur Digitalisierung ist Teil des Projekts DigI-VET. Sie können dieses sMOOC ohne Gebühren kostenlos nutzen. Es handelt sich um eine Open Educational Resource (OER), also um eine freie Bildungsresource. Wir stellen Sie unter der Creative Commons Licence zur Verfügung unter der Lizenz 4.0 International CC BY-SA 4.0: Das bedeutet Sie dürfen die Inhalte sowohl mit anderen Personen teilen als auch bearbeiten, allerdings unter den Bedingungen, der Namensnennung (Urhebernennung: DigI-VET Projekt 2019) und dass eine Bearbeitung, Weitergabe und Nutzung unten den gleichen Bedingungen erfolgen muss, sprich ebenfalls als Creative Commonon CC BY-SA 4.0.

Lizenz




Informationen über den DigI-VET sMOOC

In diesem Bereich finden Sie Informationen über die Hauptzielgruppen, die Ziele des MOOC, die Ergebnisse und die Idee und die Struktur des DigI-VET sMOOC.


Hauptzielgruppe

Hauptzielgruppen des sMOOCs sind:

  • Lehrkräfte in der Berufsbildung
  • Berufsbildner und Personalentwickler in Unternehmen
  • Berufsbildner in der Bildungsverwaltung
  • Berufsbildungsorganisationen und -institutionen
  • DigI-VET Nutzer
  • sowie Personen die an Fragen der Digitalisierung in der Berufsbildung interessiert sind.

Ziele des DigI-VET sMOOCs

Die Ziele dieses sMOOCs sind es ...

  • Berufsbildnern einen Einblick in die Herausforderungen von Digitalisierung zu geben.
  • einen Überblick zum Kompetenzprofil Digitaliserung zu geben.
  • die Module des curricularen Ansatzes von DigI-VET vorzustellen.
  • Beispiele zur Digitaliserung zu geben.
  • pädagogische und didaktische Hinseise zu geben.
  • Diskussionen zu den Ideas and Themen des Projekts anzustoßen.
  • Sensibilisierung für Herausforderungen der Digitalisierung im Bereich der Berufsbildung.
  • das Projekt DigI-VET vorzustellen.

Outcome

Die Nutzer/Lernenden in diesem sMOOC

  • sammeln Wissen über die Herausforderungen und Chancen von Digitalisierung in Berufsbildungskontexten.
  • lösen Aufgaben um vertiefende Kompetenzen und Wissen im BEreich der Digitalisierung zu erhalten.
  • focus on European topics as an example of possible topics for YES discussions.
  • rethink their way of training.
  • learn about the ERASMUS+ project YES.


Aims and structure of the YES-MOOC

This MOOC will make it easy for youth workers to find the YES tool and to learn about how to use it to teach their learners productive debate skills that are essential for participating in politics and active citizenship in Europe. You, the trainers and youth workers, should be able to get an idea why YES is good and useful for youth groups. That´s why we decided to provide information and learning activities about: > the idea of YES > the game formats and settings > the types of cards and an introduction to the demo card sets > the structure and the course of the game (Screenshots and descriptions) > the importance of preparation and follow-up sequences > the link to our Website and to the YES Tool


So lass uns anfangen!

Introduction

When we are talking about modern and innovative ways of learning, game-based approaches and serious games are becoming more and more popul