Hilfsprojekt Mandi - Tibetischen Flüchtlingskindern Schulbildung ermöglichen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[Fair-Image]] ermöglicht 10 tibetischen Flüchtlingskindern die Schulbildung. Das Hilfsprojekt wurde in Kooperation mit der Grundschule Tumringen 2009 ins Leben gerufen. „250 € im Jahr pro Kind = Schulbildung + Unterkunft + Verpflegung“. Der buddhistische Mönch Lama Tendar organisiert die Patenschaften vor Ort. Lama Tendar war bereits mehrfach an der Gewerbeschule. Das Zeichen hier heißt „Danke“.  
+
[[Fair-Image]] ermöglicht 10 tibetischen Flüchtlingskindern die Schulbildung. Das Hilfsprojekt wurde in Kooperation mit der Grundschule Tumringen 2009 ins Leben gerufen. „250 € im Jahr pro Kind = Schulbildung + Unterkunft + Verpflegung“. Der buddhistische Mönch Lama Tendar organisiert die Patenschaften vor Ort. Lama Tendar war bereits mehrfach an der Gewerbeschule.
  
  

Aktuelle Version vom 11. Mai 2021, 12:10 Uhr

Fair-Image ermöglicht 10 tibetischen Flüchtlingskindern die Schulbildung. Das Hilfsprojekt wurde in Kooperation mit der Grundschule Tumringen 2009 ins Leben gerufen. „250 € im Jahr pro Kind = Schulbildung + Unterkunft + Verpflegung“. Der buddhistische Mönch Lama Tendar organisiert die Patenschaften vor Ort. Lama Tendar war bereits mehrfach an der Gewerbeschule.


Spendeninfo
Förderverein der Gewerbeschule Lörrach
Fair-Image Stichwort: Hilfsprojekt Mandi
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
IBAN:DE056835004800010969 65
BIC: SKLODE66XXX

Spendenbescheinigung ab 50 €


Mandi-Teaser.jpg