DIE BLUMENINSEL (ILHA DAS FLORES) von Jorge Furtado

Aus MOOCit, P4P Mini MOOCs
Wechseln zu: Navigation, Suche
MOOCit-Logo-voll.png
Mach mit. MOOCit. Beschreibe hier, um welchen Film es sich handelt.

Zurück zu: 100 Kurzfilme für die Bildung
Überblick: Kurzfilmkanon MOOCs

MOOCit: Dein Bild zum Thema z.B. aus Wikimedia Commons


 


 

Video

MOOCit-Logo-voll.png
Suche im Netz nach Videos, welche den Sachverhalt gut erklären oder erstelle ein eigenes Lernvideo mit Fragen.



 

QUIZit

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle interaktive Aufgaben, wie z.B. Multiple-Choice-Fragen oder ein Kreuzworträtsel. Du musst beim Bearbeiten einfach nur die Fragen und Antworten anpassen. Du kannst auch andere Aufgaben erstellen z. B. einen Lückentext oder ein Zuordnungsspiel per Drag and Drop. Unter "Interaktive Aufgaben" findest Du einen Überblick und eine ausführliche Anleitung. Klicke auf "bearbeiten" und Du wirst feststellen, dass Du ohne Programmierkenntnisse interaktiven Aufgaben erstellen kannst.


Multiple-Choice

Farm-Fresh information.png
Stelle Multiple-Choice-Fragen. Trage in der Klammer für "RICHTIG" die richtige Antwort ein und für die "xxx" jeweils eine falsche Antwort. Das "!" steht für FALSCH.

Stell hier eine Multiple-Choice-Frage? (RICHTIG) (!xxx) (!xxx) (!xxx)



Stell hier eine Multiple-Choice-Frage? (RICHTIG) (!xxx) (!xxx) (!xxx)



Stell hier eine Multiple-Choice-Frage mit mehreren richtigen Antworten? (RICHTIG) (!xxx) (!xxx) (!xxx) (!xxx) (!xxx) (RICHTIG) (RICHTIG)


Kreuzworträtsel

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle ein Kreuzworträtsel. Trage für "Frage" eine Aufgabe und für "Lösung" die Antwort ein.

Anleitung für Nutzer: Um das Kreuzworträtsel zu füllen, drückst du mit der Maus auf ein Feld mit einer Zahl, dann erscheint ein Eingabedialog mit der Frage und der Eingabemöglichkeit.

LösungEins Frage 1
LösungZwei Frage 2
LösungDrei Frage 3
LösungVier Frage 4
LösungFünf Frage 5


.

Memory

MOOCit-Logo-voll.png
Erstelle ein Memory. Ersetze einfach die vorgegebenen Elemente.

Memory-Titel
Finde die Paare.

Sprichwoerter 2.jpg Sich nicht entscheiden können.
Sprichwoerter 1.jpg Stur etwas Unmögliches versuchen.
Sprichwoerter 3.jpg Ungeduldig sein.
"Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir." Du kannst MOOCs zu Deinem Schul- oder Lieblingsthema erstellen.
"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr." Man sollte früh damit beginnen Mini-MOOCs zu erstellen.
"Man wird alt wie ein Haus und lernt nie aus." Alle können auf MOOCit mitmachen.
"Ein Mensch ohne Bildung ist ein Spiegel ohne Politur." Das Sprichwort kannst Du Dir sicher selbst erklären.



Lückentext

Lückentext-Beispiel: "Aus Höflichkeit schreibt man in einem Brief die Personalpronomen SIE, IHR, EUCH usw. groß. In privaten Briefen werden Personalpronomen wie DU, DIR, DEIN meist klein geschrieben." >> Sieh Dir das Beispiel im Bearbeitungsmodus bzw. dem Backend an. Die Wörter groß und klein wurden als FETT markiert. Im Frontend erscheint hierfür eine Lücke, die per Drag and Drop gefüllt werden kann. (Eingeschränkte Nutzungsmöglichkeit bei Smartphones.)




Offene Aufgaben & Projekte

MOOCit-Logo-voll.png
Stelle offene Aufgaben, welche das Thema betreffen (aber nicht nur Wissen abfragen). Rege zu Aktivitäten an, die mit dem Thema zu tun haben oder präsentiere Dein Projekt.


1. Titel A) Vor dem Film: Wie stellen Sie sich eine Insel der Blumen vor? Mit welcher Erwartung gehen Sie in den Film?

B) Der erste Eindruck nach dem Film: Wurde diese Erwartungen erfüllt? Begründen Sie Ihre Antwort.

C) Der Titel weckt bei manchen Kurzfilmfreunden vielleicht zuerst eine falsche Vorstellung dessen, was im Film auf ihn wartet. Welcher Alternativtitel würde den Inhalt Ihrer Meinung nach besser wiedergeben?

2. Text im Vorspann A) Warum stellt Furtado Ihrer Meinung nach, die folgenden Sätze vor den Film? "Dies ist kein Spielfilm." "Es gibt einen Ort mit dem Namen BLUMENINSEL." "Gott existiert nicht.":

B) Text im Abspann: Finde heraus, was im Abspann steht. Warum legt Furtado im Abspann nach?

3. Inhalt der Blumeninsel Geben Sie den Inhalt der „Blumeninsel“ in ihren eigenen Worten wieder. Aufbau: Einleitung = Infos über den Film: Regisseur, Titel, Erscheinungsort, Zeit / Thematik im Überblick Hauptteil = Inhalt des Films zusammenfassen: Ort und Zeit der Handlung bzw. des Ereignisses / Hauptpersonen / Gang der Handlung / Verlauf der Ereignisse Schluss = Bewertung: Absicht des Regisseurs / Eigene Meinung zum Film

4. Film-Analyse Untersuchen Sie die Blumeninsel nach den filmischen Mitteln. Hier kann sicherlich die Addbox „Analyse der einzelnen Elemente“ hilfreich sein.

5. Details: Daumengriff „Der Greifdaumen erlaubt den Menschen eine Zangenbewegung der Finger. Das wiederum ermöglicht eine präzise Handhabung. Das hochentwickelte Telegehirn in Verbindung mit der Fähigkeit einer Zangenbewegung der Finger gab dem menschlichen Wesen die Möglichkeit unzählige Verbesserungen auf seinem Planeten zu verwirklichen. Unter anderem...“

A) Was wird in der „Blumeninsel“ in der bewusst gesetzten „Atempause“ eingeblendet? B) Was möchte der Regisseur mit diesem Bild bewirken? C) Im gesprochenen Text geht es mit der „Tomatenzucht“ weiter.

6. Begriffsdefinitionen: Von Brasilien bis zur Freiheit Im Kurzfilm „Die Blumeninsel“ werden scheinbar objektiven Definitionen über verschiedene Dinge aufgelistet. Z.B.:

Japaner: „Die Japaner unterscheiden sich von anderen menschlichen Wesen durch die Form ihrer Augen, ihre schwarzen Haare und ihre charakteristischen Namen.“

Menschen: „Menschliche Wesen sind Säugetiere, Zweibeiner, die sich von anderen Säugetieren wie Walen oder Zweibeinern wie Hühnern vor allem durch zwei Merkmale unterscheiden: Das hochentwickelte Telegehirn und den Greifdaumen.“ Telegehirn: „Das hochentwickelte Telegehirn erlaubt es dem menschlichen Wesen Informationen zu speichern, sie in Beziehungen zu setzen, zu ordnen und zu verstehen.“

A) Finden Sie die Definitionen von Geld und Nahrung in dem Film und schreiben Sie diese auf. Links zu den Wikieinträgen: • Mensch • Geld • Nahrung

B) Suchen Sie die Definitionen des Menschen, Geld und Nahrung in einer traditionellen Enzyklopädie oder im Internet und vergleichen Sie beide Aussagen miteinander. Wo gibt es Gemeinsamkeiten? Wo gibt es Unterschiede?

C) Welche weiteren Begriffe sind in der Blumeninsel beschrieben? Erstellen Sie eine Art Netz der Begriffe, die den Weg der Tomate beschreiben: Schreiben Sie die Begriffe chronologisch auf und verbinden Sie Begriffe, die durch den Kommentar miteinander verbunden werden. Welche Erklärungen gehören nicht zum roten Faden, der den Weg der Tomate beschreibt?

D) Letzte Worte Letzter gesprochener Text: „Menschliche Wesen unterscheiden sich von anderen Lebewesen durch das hochentwickelte Telegehirn, den Greifdaumen und die Tatsache fei zu sein. Frei ist der Status dessen, der Freiheit genießt. Freiheit ist ein Wort das der menschliche Traum nährt. Es gibt niemanden, der es erklären könnte und niemanden, der es nicht versteht.“

E) Wie erklären Sie sich die Vorgehensweise des Regisseurs Jorge Furtado vom geografischen Start über verschiedene Definitionen bis hin zu dem Begriff „Freiheit“? Was bezweckt der Regisseur Jorge Furtado mit diesen Aussagen?

7. Was hat die Blumeninsel mit der Fußball WM 2014 zu tun? Anders als im Film „Die Blumeninsel“ von Jorge Furtado könnte eine Assoziationskette auch in einen ganz anderen Themenbereich münden. Zum Beispiel von Brasilien, über Furtados Geburtsort Porto Alegre hin zur Fußball WM 2014 in Brasilien. Versuchen sie eine Geschichte im Stil der „Blumeninsel“ zu schreiben. Die folgenden Aufgaben können Ihnen bei der Gestaltung eines Drehbuches helfen.

A) Start-Infos finden: Sammeln Sie Informationen, die unter den folgenden Links aus dem Internet gefunden werden können. (Nicht nur Definitionen aus Wikipedia.) • Brasilien • Porto Alegre • Estádio Beira-Rio • WM2014 in Brasilien • Confederations Cup • Protest in Brasilien • ...

C) Ziel definieren: In der „Blumeninsel“ war das Ziel der Assoziationskette das Thema „Freiheit“. Versuchen Sie in einer Diskussion die Richtung und das Ziel Ihrer Geschichte zu finden. Versuchen Sie, Ihr Ziel in einem Satz festzuhalten.

D) Erweiterung: Suchen Sie weitere Stichworte, die Ihnen helfen, die Kette von Assoziationen weiterzuspinnen, so dass Ihr Ziel am Ende erreicht wird.

E) Schreiben Sie das Drehbuch zu Ihrer Geschichte.

Alternative Vorgehensweise: Die meisten Smartphones haben eine Spracherkennung. Nutze diese um einzelne Begriffe aufzusprechen. Versuche aus den angezeigten zufällig entstandenen Wörtern eine Assoziationskette zu bilden und eine Geschichte zu formulieren, wie dies in der Blumeninsel geschieht.

8. Storyboard Erstellen Sie ein Storyboard* zu Ihrem Drehbuch.

Was ist ein Storyboard? Ein Storyboard ist die zeichnerische Umsetzung eines Drehbuchs mit allen wesentlichen Informationen für die spätere Verfilmung: z.B. Die Einstellungsgröße, die Kameraperspektive, Licht, Ton, Bewegungen usw.

Links • Storyboard auf Wikipedia (D) • Storyboard auf Wikipedia (E) • Storyboard Vorlage

9. Antwortfilm auf die Blumeninsel Versuchen Sie, den Film nach Ihrem Storyboard umzusetzen.

A) Filmausschnitte sammeln: Die „Blumeninsel“ setzt sich auf unterschiedlichen Filmsequenzen (Animationen, Dokumentationen usw.) und Einzelbildern zusammen. Suchen Sie bewegte und starre Bilder, die zu Ihrer Geschichte passen.

B) Selbst filmen: Ergänzen Sie Ihr Rohmaterial in den Bereichen, für welche Sie kein Material gefunden haben, um filmische und fotografische Eigenproduktionen.

C) Schneiden Sie Ihr Rohmaterial zu einem Kurzfilm zusammen.

Hilfreiche Links auf Cineschool:

• Filmmusik • Seiten für junge Filmemacher • Praktische Tipps • Animation • Filmproduktion • Glossar • Weitere Links • Literatur

10. KFK Wettbewerb Nehmen Sie am KFK-Wettbewerb teil. So stellen Sie Ihren Antwortfilm auf die „Blumeninsel“ auf KFK ein: • Film auf YouTube posten • Blumeninsel in der Navigationsspalte (links) anklicken • Addbox erstellen: Vorlage bzw. Modellwahl „Wettbewerbsbeitrag“ • YouTube-Link und alle anderen Informationen (Regie, Besetzung, Kurzinhalt, ...) eingeben • Film verschiedenen Filtern zuordnen: Klasse, Fächer

 

Bewertung

MOOCit-Logo-voll.png
Bewerte die Aufgaben auf dieser Seite. Gib dazu Dein Statement in der "Diskussion" ab (links oben). Verbessere die Inhalte und erstelle eigene Aufgaben.

 




Links

MOOCit-Logo-voll.png
Hier können noch wichtige interne und externe Links z. B. zu Aufgabenblättern ergänzt werden.




 

Test

MOOCit-Logo-voll.png
Hier kann ein Test ergänzt werden, der den Lernerfolg abfragt.

Fit für Deinen Test? Benachrichtige Deine Lehrerin / Deinen Lehrer, dass Du Dein Wissen prüfen willst.




 

Kontakt

MOOCit-Logo-voll.png
Du bist Experte? Hier kannst Du eingeben, wie Du andere beim Lernen z.B. als Nachhilfelehrer unterstützen möchtest:

A) im MOOCit-Diskussionsbereich,
B) per Chat oder Video-Konferenz,
C) direkt in Deiner Stadt: Nachhilfe Landkarte





 

Zuordnung

MOOCit-Logo-voll.png
Bitte bei jedem MOOC die Kategorie-Zuordnung ergänzen, sonst ist Dein Beitrag im Überblick nicht zu finden. Beim Bearbeiten unten ein Häkchen setzen oder folgendes angeben.

Schwierigkeitsgrad:
</pre>

Autoren

Zurück zu: 100 Kurzfilme für die Bildung
Überblick: Kurzfilmkanon MOOCs


Zertifikat-Stempel-MOOCit.png